Lawinen Update Sexten/Moos

Datum: 20 Dezember 2014   -   21 Dezember 2014
Ort:
Sexten/Moos

Bereits zum zweiten Mal organisiert die Alpinschule Dreizinnen in Kooperation mit dem Verein „Gamazn“ eine Informationsveranstaltung zum Thema Schnee- und Lawinenkunde.

Das „Lawinen Update“ beginnt am Samstag, 20.12. um 10.00 Uhr beim „Hennstall“ (Signaue) Sexten/Moos, wo alle Teilnehmer kostenlos ihre Kenntnisse bei der Lawinenverschütteten Suche auffrischen können. Es können die neuesten LVS Geräte von unterschiedlichen Herstellern kostenlos getestet werden.
Das Programm wird um 20.00 Uhr im Haus Sexten mit einem Vortrag des bekannten österreichischen Lawinenforschers DI Patrick Nairz fortgesetzt. Nairz ist stellvertretender Leiter des Tiroler Lawinenwarndienstes und Co-Autor des Buches „Lawine – die 10 entscheidenden Gefahrenmuster erkennen“, das mittlerweile zu einem Standardwerk des Schwerpunktthemas der Veranstaltung geworden ist.  Von 2009 bis 2013 leitete Nairz die Arbeitsgruppe der europäischen Lawinenwarndienste. 

Am Sonntag, 21.12. organisiert die Alpinschule Dreizinnen eine geführte Skitour, bei der versucht wird, die theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Geführt durch die staatl. gepr. Berg& Skiführer der Alpinschule  werden unterschiedliche Skitouren in Kleingruppen unternommen und anschließend klingt der Tag gemütlich aus. Treffpunkt: wird am Vorabend bekanntgegeben.

Kosten:  € 20,- für beide Tage Kombipaket  Vortrag: freiwillige Spende,- Vortrag Patrick Nairz 

Anmeldung:  Alpinschule Dreizinnen, info@alpinschule-dreizinnen.com, Tel: 0039 0474 710375 

Web: www.alpinschule-dreizinnen.com

Lawinen Update Sexten/Moos
Den Vortrag hält der Lawinenexperte Patrick Nairz


Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben