Südamerika

Datum: 08 November 2015
Ort:
WTV Turnhalle Wels

40 Jahre unterwegs zwischen Venezuela und Patagonien Digivision von Sepp Friedhuber


Als Teilnehmer der 1.OÖ Andenexpedition 1973 kam Sepp Friedhuber das erste Mal nach Südamerika, in die Königskordillere Boliviens wo dem Team der Naturfreunde einige Erstbesteigungen  gelangen. 

Die Faszination des Kontinents ließ ihn bis heute nicht mehr los und seit damals führten ihn mehr als 30 Reisen und Expeditionen zurück auf den Kontinent mit seinen Bergen, Hochebenen, Urwäldern und Wüsten, aber auch zu seinen Menschen und den indianischen Kulturen.

Stationen auf der Bilderreise sind:
Venezuela mit seinen Tafelbergen, den geheimnisvollen Tepuis und den Yanomami Indianern,  die am Orinoko in enger Symbiose mit der Natur leben.
Ecuador , eisbedeckte Vulkanberge und Regenwälder, ein Land zwischen Null und 6300 m Seehöhe. 
Peru, die Kultur der Inkas in Cuzco und Machu Picchu, bizarre Eisriesen in den Cordillera Blanca mit einer Besteigung des Alpamayo.
Bolivien, Bergsteigen in der Cordillera Real hoch über dem legendären Titikakasee, als Goldgräber am Rio Tipuani, Reisen über endlos weite Salzseen, auf der Straße der Vulkane zu vielfarbige  Lagunen mit Schwärmen von Flamingos.
Brasilien mit dem Amazonastiefland, Rio de Janeiro eine der schönsten Städte der Welt und die Wasserfälle von Iguazu.
Chile zwischen Atacamawüste und den Bergen Patagoniens mit den Torres del Paine, die zu den schönsten Bergkulissen der Erde zählen.

  • Argentinien, 
  • Wandern in Patagonien zum Fitz Roy und Cerro Torre,
  • Wein der an farbenprächtigen Osthängen der Anden gedeiht  und
  • Wale auf der Halbinsel Valdez
  • und Tango in Buenos Aires.

Eine Bilderreise durch den Kontinent der Superlativen.

Sonntag, 8. November 2015 19 Uhr
WTV Turnhalle Wels
Eintritt: 15 € (VVK: 13€); Jugendliche bis 16: 12 € (VVK: 10€)
VVK: www.schermbergler.at , www.kneissltouristik.at
Veranstalter: D‘Schermbergler Wels

 



Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben