TV-Tipp: Vollmondnächte

Datum: 05 März 2015
Ort:
ServusTV, 23:25 Uhr

Der frisch gefallene Schnee glitzert im Mondlicht, knirscht unter den Fellen. Es ist klirrend kalt, der Vollmond taucht die Umgebung in ein unwirkliches Licht. Zwei Skifahrer brechen mitten in der Nacht zu einer besonderen Skitour auf. Der Weg in die Wildnis beginnt im Weißenbachtal bei Sportgastein, von dort geht es hinauf zum 2.688 Meter hoch gelegenen Kreuzkogel am Rande des Nationalparks Hohe Tauern in Kärnten.

Hochsensible, extrem lichtempfindliche Spezialkameras begleiten den nächtlichen Aufstieg der Tourengeher. Neue Kameratechniken machen es erstmals möglich dieses einzigartige Erlebnis einzufangen und dem Betrachter das Gefühl zu vermitteln bei der Skitour dabei zu sein.

Das Ergebnis: Unglaubliche Bergpanoramen bei Mondlicht, spektakuläre Bilder einer Skitour, und die erste Dokumentation weltweit, die ausschließlich mit dem Licht des Mondes gefilmt wurde.

Eine sehr außergewöhnliche Dokumentation, die mit wirklich wunderbaren Bildern unglaublicher Bergpanoramen, extrem langen Einstellungen und atmosphärischer Musik überzeugt. Es ist ein sehr spezieller Film, der entschleunigt, der beinahe meditativ ist.

Webtipp:ServusTV

Die Faszination die von einer nächtlichen Skitour ausgeht (Foto: ServusTV)
Spektakuläre Bergpanoramen bei Mondlicht (Foto: ServusTV)
Sternenklarer Himmel und vom Mond beleuchtete Berge – eine mystische Welt (Foto: ServusTV)
Einzigartige Stimmung – eine Landschaft die nur vom Mond beleuchtet wird (Foto: ServusTV)
Extrem lichtempfindliche Spezialkameras begleiten den nächtlichen Aufstieg der Tourengeher (Foto: ServusTV)


Kommentare (0)

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben