Eiskanal

Eisklettern
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit WI3
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg1850 m
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 170 m
2:00 Std.  /  3:00 Std.
AusrichtungOst
AusrichtungOst
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Grünseefälle  (1850 m)
Charakter:

Die Einsteigerroute bei den Gruenseefällen. Nach einer Steilstufe folgt man links dem Kanal, das Eis ist meist kompakt. Die Route gehört zu den leichtesten Anstiegen an den Grünseefällen.

Genaue Routenbeschreibung:

Zuerst eine Steilstufe zu einem Flachstück, dann immer leicht linkshaltend aufsteigen, oben wird der Kanal etwas enger. Ca. 5m vor dem Ausstieg befindet sich links ein eingerichteter Abseilstand.

Seillänge: 

2 x 50 m

Ausrüstung:

Eiskletterausrüstung, Tourenschi, LVS

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Kurze Stellen in der ersten und zweiten Seillänge, sonst leichter.

Absicherung: 
Alpin
Zustieg zur Wand:

Von der Mittelstation am besten mit Tourenski auf steilem u. LAWINENGEFAEHRLICHEM Hang in 20 - 30 min zu den jeweiligen Einstiegen.

Für Sportliche oder Sparsame dauert der Aufstieg Enzingerboden - Mittelstation ca. 45 min. Man kann dann gleich über den Gruensee unter die Wasserfaelle queren und erreicht dann in ca. 70 min die Einstiege. Alles mit Tourenski.

Höhe Einstieg: 

1850 m

Abstieg:

Man seilt orographisch rechts 3 x 50 an Bohrhakenständen ab (immer ein Bohrhaken und div. Normalhaken an einen Stand). Oder man baut eine Eissanduhr (zum Teil sind auch alte Standplätze im Fels vorhanden).

Kartenmaterial:

ÖK 153 Großglockner
Alpenvereinskarten Nr. 39 Granatspitzgruppe

Bemerkungen:

Geht aufgrund der Höhenlage oft bis ins Frühjahr. Vorsicht auf Lawinen beim Zustieg!

Infostand: 

26.11.2001

Autor: 

A+A Jentzsch

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Zell am See oder Mittersill kommend bei Uttendorf den Schildern Bergbahnen Weissensee oder Rudolfshuette folgend zum Enzingerboden (Talstation).

Talort / Höhe:

Uttendorf  - 803 m

Bilder (11)

Gesamtübersicht Grünseefälle

Gesamtübersicht Grünseefälle , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Lageskizze Gebiet Rudolfshütte

Lageskizze Gebiet Rudolfshütte

Zustieg

Zustieg, Zustieg bei wenig Schnee, Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Kurz vor dem Einstieg

Kurz vor dem Einstieg, Kurz vor dem Einstieg der Route., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Erste Seillänge

Erste Seillänge, Roman Jöchl in der ersten Seillänge., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Zweite Seillänge

Zweite Seillänge, Am Ende der 2ten Seillänge, Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Im Kanal

Im Kanal, Im oberen Teil der Route., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Ende

Ende, Kurz vor dem End, ca. 5 Meter unter dem Ausstieg ist links ein Bohrhakenstand., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Abfahrt

Abfahrt, Geht auch ohne Ski, aber nur bei weichem Schnee, sonst gefährlich., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Im Eiskanal

Im Eiskanal, Th. Schnabl in Action!

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.