Superfeucht

Eisklettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit WI4+
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg1250 m
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 135 m
1:50 Std.  /  2:40 Std.
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:20 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Maltatal  (1230 m)
Charakter:

Perfekter Eisfall, der zu den besten Anstiegen im Maltatal gehört. Der Fall ist breit genug für 2 Seilschaften, bei viel betrieb kann es aber zu längeren Wartezeiten kommen. Auch bei kursen ist dieser Anstieg sehr beliebt, an der linken Seite sind die Stände fast alle mit Bohrhaken eingerichtet.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Seillänge: 

2 x 50 m

Ausrüstung:

Eiskletterausrüstung, Helm

Absicherung: 
Alpin
Zustieg zur Wand:

Ausgangspunkt: Busstation beim Gasthof Hochbrücke - Siehe dazu auch Skizze auf dem Topo
Zustieg: Vom Parkplatz hinter der Busstation den blauen Punkten (Markierung) kurz folgen, bei Pfeil leicht rechts über einen Waldrücken zu einer Felsrinne aufsteigen (in dieser befindet sich links der Eisfall).

Höhe Einstieg: 

1250 m

Abstieg:

Abseilen über die Route (Bohrhakenstand). Nicht in höhere Regionen aussteigen!

Neuer Eiskletterführer Eisklettern in Oberkärnten bei uns erhältlich.

Bemerkungen:

Achtung: Der Eisfall liegt in einem Sperrgebiet und kann nicht immer geklettert werden (Datum auf der Sperrgebietstafel beachten - meist ist das Klettern von 1.12. bis 31. 3. verboten !).

Nicht in höhere Regionen aussteigen!

Infostand: 

03.01.2003

Autor: 

A + A Jentzsch

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Malta 13,5 km bei einer Bushaltestelle in Rechtskurve nach dem markanten Strannerbach (Einstieg direkt bei einer Brücke) parken (bei einer Eiskletterinfotafel). Die Busstation befindet sich unmittelbar vor der Abzweigung zum Gasthof Hochbrücke. Ab der Mautstelle besser nur mit Schneeketten auffahren !!

Talort / Höhe:

Malta  - 834 m

Bilder (10)

Lageüberischt Superfeucht

Lageüberischt Superfeucht, Der Fall liegt etwas versteckt und ist von der Straße aus kaum zu sehen., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Übersicht unterer Teil

Übersicht unterer Teil , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Übersicht oberer Teil

Übersicht oberer Teil , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

1. Seillänge

1. Seillänge

1. Seillänge

1. Seillänge, Eine perfekte Länge!, Foto: Axel Jentzsch-Rabl

1. Seillänge

1. Seillänge, Blick von oben., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

1. Seillänge

1. Seillänge, Hier kurz vor dem Stand., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

2. Seillänge

2. Seillänge, Hier kann man sich vor den Finale noch etwas erholen., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

3. Seillänge

3. Seillänge, Hier geht's gleich steil zur Sache., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

3. Seillänge

3. Seillänge, Hier im linken Teil des Eisfalles. Die rechte Seite ist aber auch nicht leichter., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.