Supermax

Eisklettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit WI5-
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg1000 m
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 270 m
2:50 Std.  /  3:25 Std.
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:20 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Maltatal  (1000 m)
Charakter:

Klassiker im Maltatal und einer der Top-Eisfälle in Österreich !!
Man sieht das Eisschild kurz vor dem Gsth. Kerschhacklhof gut
von der Straße aus.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Seillänge: 

2 x 60 m

Ausrüstung:

Eiskletterausrüstung, Helm

Absicherung: 
Alpin
Zustieg zur Wand:

Ausgangspunkt: Beim Gasthof Kerschhacklhof


Zustieg: Vom Gasthof Kerschhacklhof der Straße talauswärts folgen bis man nach den "Fischteichen" über die Brücke auf die ander Bachseite kommt. Blau markierter Steig, zweigt bei gr. Blöcken aufwärts, ab hier 10 min bis zu den Rinnen.

Höhe Einstieg: 

1000 m

Abstieg:

Von unten gesehen rechts 2 x abseilen, dann entweder zu Fuß (oder abseilen) hinunter, am Schluß noch einmal 50 m abseilen. Nicht in höhere Regionen aussteigen!

Bemerkungen:

Nicht vor 1. Jänner klettern und nicht in höhere Waldregionen aussteigen (Jagd- u. Forstliches Sperrgebiet).

Nicht in höhere Regionen aussteigen!

Neuer Eiskletterführer Eisklettern in Oberkärnten bei uns erhältlich.

Infostand: 

03.01.2003

Autor: 

Erhard Mitsche

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Malta ins Maltatal bis zum Gsth. Kerschhackl (Babyhotel)

Talort / Höhe:

Malta  - 834 m

Bilder (7)

Übersicht

Übersicht, Foto zeigt den Fall von der Straße aus gesehen., Foto: Erhard Mitsche

Unten

Unten, Noch einmal im unteren Teil, Foto: Erhard Mitsche

Unten

Unten, Foto zeigt Wolfgang Weichselberger im unteren Teil, Foto: Erhard Mitsche

Oberes Schild

Oberes Schild, Vor dem oberen großen Eisschild, Foto: Wolfgang Weichselberger

Beginn oben

Beginn oben, Am Beginn des oberen Teils., Foto: Erhard Mitsche

Letzte Seillänge

Letzte Seillänge, In der letzten Seillänge, Foto: Wolfgang Weichselberger

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.