Warmup - Mölltal Kaltenbrunnerwald

Eisklettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit WI5
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg1100 m
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 55 m  /  260 Hm
1:00 Std.  /  2:00 Std.
AusrichtungNordwest
AusrichtungNordwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Steinerne Wand  (1200 m)
Charakter:

Die Touren im Kaltenbrunnerwald bei Winklern haben sich in den letzten Jahren zu einem Hotspot für starke Eis- und Mixedkletterer entwickelt. Als alleiniges Tagesziel ist dieser etwas unscheinbare Wasserfall aufgrund seiner Länge ein bisschen zu wenig.  Wie der Name jedoch schon sagt, bietet er sich jedoch optimal in Kombination  mit den Wasserfällen „Feng Shui“ oder „Schwert des Damokles“ verbinden lässt. Der Eisfall bekommt am Nachmittag später im Winter einiges an Sonne ab.  Die Lawinengefahr ist gering.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Karger Franz und Lunder Michael

Seillänge: 

2 x 50 m

Ausrüstung:

Normale Eisausrüstung; 50m Halbseile

Absicherung: 
Alpin
Zustieg zur Wand:

Über die Brücke und durch den Wald aufsteigen.

Höhe Einstieg: 

1100 m

Abstieg:

Durch Abseilen über die Route mittels Abalakov-Schlingen.

Bemerkungen:

Eisfall bildet sich selten.

Infostand: 

01.02.2017

Autor: 

Stefan Lieb Lind

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Winklern Richtung Heiligenblut fahren. Nach ca.1,5km kommt rechts ein Parkplatz bei einer kleinen Brücke. Hier parken.

Talort / Höhe:

Winklern  - 966 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Glocknerweg  - 890 m

Bilder (2)

Übersicht Eisfälle Steinerne Wand mit der Route Warump

Übersicht Eisfälle Steinerne Wand mit der Route Warump

In der Route Warump

In der Route Warump

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.