Bouldergebiet Sarmingstein - Gloxwald

Klettergarten
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  5-  bis  9+
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:05 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg500 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichNein
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (90)
0
bis 6
0
6+ bis 8-
0
8 bis 9
0
ab 9+
90
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Gebirge:
Charakter:

Am schön gelegenen Waldhang über der Donau finden sich typische Mühlviertler Granitblöcke im lichten Buchenurwald verstreut. Der Zustieg ist äußerst kurz und die Blöcke sind leicht zu finden. Gutes Schuhwerk ist aber empfohlen, da der weiche Walbboden an steileren Stellen recht rutschig sein kann.

Das Gebiet wurde ab 2006 liebevoll von Matthias Mollner und Mario Hartmann erschlossen. Um es nicht in Vergessenheit geraten zu lassen wurden 2014 und 2015 viele Boulder neu geputzt, dokumentiert und ein paar neue Probleme hinzugefügt. Derzeit sind zirka 90 Linien hauptsächlich zwischen 5A und 7A geputzt. Es gibt aber noch Potential, vor allem auch für leichte Probleme. Zusätzlich zu den dokumentierten, offenen Linien sind durch Kombinationen und Hinzufügen von Sitzstarts sicher auch noch einige schwerere Boulder zu holen. Gesteinstypisch dominieren raue Aufleger, Schuppen und kleine Leisten. Die Startgriffe sind üblicherweise mit Punkten markiert. Grundsätzlich sind die Probleme auszutoppen. Das Absprunggelände ist meist sehr gut, manchmal etwas abschüssig aber kaum verblockt.
Die besten Jahreszeiten sind Frühjahr, Herbst und auch Winter. Im Sommer kann es trotz der Waldlage leicht zu heiß werden. Die Bewertung der Schwierigkeiten erfolgt subjektiv und ist natürlich Streuungen unterworfen. Je mehr Leute ein Problem bewerten, desto besser wird der Schwierigkeitsgrad zutreffen. Den besten Überblick geben daher eingetragene Bewertungen in Routendatenbanken wie z.B. www.8a.nu. Im Wald verstreut finden sich noch einige Felsen mit eingebohrten Routen, mehr Informationen dazu auf woidkraxler.at sowie im Führer „Mühlvierter Klettergärten“ von Heinz Sudra & Robert Roithinger erhältlich im Climbingshop.at oder direkt bei den Autoren

Eine gute Beschreibung mit aktuellem Topo findet ihr hier:  Bouldern Sarmingstein.pdf

Zustieg zur Wand:

Sektor 2: Zustieg vom Parkplatz: Etwa 50m der Straße entlang und beim Beginn der Mauer rechts steil in den Wald hinauf. Die ersten Blöcke sind nach wenigen Metern sichtbar (2 min).

Sektor 1: Zustieg Richtung Predigtstuhl in 5 min (siehe Skizze bei Topo oder Karte). Die ersten Blöcke sind direkt bei der Aussichtsplatform.

Höhe Einstieg: 

500 m

Infostand: 

01.10.2015

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Aus Richtung Wien kommend: A1 in Ybbs verlassen, der B25 über die Donaubrücke folgen. Über die Donaustraße B3 kommt man direkt nach Sarmingstein. In Sarmingstein Richtung Waldhausen/Strudengau (und Bahnhof) abbiegen und die Serpentinen bergauf bis zum Parkplatz. (In ca. 75 min ab Wien.) Aus Richtung Linz kommend: Entweder direkt über die Donaustraße B3 oder A1 in Amstetten West verlassen, nach der Abfahrt kurz Richtung Amstetten um gleich nach Grein abzubiegen. Über Ardagger nach Grein und weiter nach Sarmingstein. In Sarmingstein Richtung Waldhausen/Strudengau (und Bahnhof) abbiegen und die Serpentinen bergauf bis zum Parkplatz. (In ca. 45 min ab Linz) Da der steile Weg zwischen den Sektoren nicht weit aber mühsam ist, empfiehlt es sich für den jeweiligen Sektor separat zu parken. Sektor 2: Von Sarmingstein kommend bei der dritten Kehre (nach links) ist links eine kleine Nische für 2 Autos. Alternativ ist auch in der Aussenseite der Kehre etwas Platz. Sektor 1: Der Straße nach Waldhausen weiter folgen. Nach 1km die Abzweigung nach Gloxwald nehmen. In Gloxwald rechts abbiegen und den Schildern zum Predigtstuhl folgen. Nach dem Waldstück beim 2. Haus beim Schafzaun neben dem Hydrant parken.  

Talort / Höhe:

Sarmingstein  - 230 m

Ausgangspunkt:

Sarmingstein bzw. Gloxwald

Bilder (7)

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Dietmar Puchberger in Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Sarmingstein (c) Dietmar Puchberger

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.