Haindlhof - Gesäuse Eingang

Klettergarten
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  5  bis  10
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  15 m  bis  80 m
AusrichtungNordNordwest
AusrichtungNord, Nordwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:10 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg729 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichJa
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (33)
3
bis 6
6
6+ bis 8-
19
8 bis 9
5
ab 9+
0
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Gesäuse Eingang  (621 m)
Charakter:

Ein alter, über viele Jahrzehnte gewachsener, relativ regensicherer Klettergarten mit durchwegs schweren Routen ab 8- .  Der Fels ist, dort wo er senkrecht ist glatt und sonst durchwegs überhängend. 

Der nordseitige und schattige Klettergarten ist eher etwas für warme Sommertage. 

Genaue Routenbeschreibung:

Es gibt dzt. keine Topo oder Routenliste. 

Kinderfreundlich: 

Ja

Seillänge: 

1 x 70 m

Ausrüstung:

Sportkletterausrüstung

Abstiegzeit: 
0:10 Min.
Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz der Forststraße kurz in den Wald folgen dann links hinauf zu den Felsen. 

Höhe Einstieg: 

729 m

Abstieg:

Wie Zustieg

Infostand: 

08.05.2020

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Admont Richtung Hieflau und kurz vor dem Gesäuseeingang (Bahnübergang) rechts bei einer Forststraßen-Abzweigung parken.

Talort / Höhe:

Admont  - 753 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Gesäuse Eingang  - 625 m

Bilder (2)

Klettern im Klettergarten Haindlhof - Gesäuse

Klettern im Klettergarten Haindlhof - Gesäuse

Klettern im Klettergarten Haindlhof - Gesäuse

Klettern im Klettergarten Haindlhof - Gesäuse

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.