Jagd den Snark

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6+
6-/6 obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 275 m
3:00 Std.  /  3:45 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Hohe Wand  (946 m)
Charakter:

Plaisirmäßig gesicherte Tour, die eine lohnende Verbindng zwischen den ersten vier Seillängen von Kronjowel und der Route Richtes Ende darstellt. Insgesamt 12 SL die nie den oberen 6.Grad übersteigen.

Bericht der Erstbegeher: 

Eine plaisiermäßig abgesicherte Agonie in 12 Anfällen!

Lange hat es gedauert, ganze 2 Jahre, bis sich die Jagdgesellschaft – bestehend aus Walter, Brigitte, Marion und Evelyn – endgültig gefunden hat und zuletzt in intensivem Arbeitseinsatz diese Plaisierroute vollendet hat. Den Snark haben wir zuerst auf den ersten 4 Seillängen vom Kronjuwel gesucht. Da wir ihn dort nicht entdeckt haben wendeten wir uns beim 4. Standplatz nach links und erreichten über eine fallende Querung ein unscheinbares Wandel (Stand). Über sehr rauen Fels und nicht ganz einfach (Aufrichter auf Platte) links ansteigend zu einem bequemen Absatz (Stand). Hier nochmals über eine Rampe links und zuletzt sehr luftig (die dicke Deiner Finger und länge Deiner Arme entscheiden hier über den Schwierigkeitsgrad) zu einem kleinen grasigen Absatz in der Wand (Stand). Noch immer kein Snark….

Daher gerade hinauf über Bierhenkel, zuletzt halbrechts auf ein schattiges Platzerl bei einem Busch (Stand mit der güldenen Fratze des Snark). Nun direkt über dem Stand wenige Meter kräftig bergan (links vom 1. Haken leichter), dann über Schrofen zum letzten Stand, der sich rechts auf einer Platte befindet. <o:p></o:p>

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Brigitte und Walter Dolezal + + Marion Bauer + Evelyn Nickel  

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

11

Ausrüstung:

50 m Einfachseil, 11 Express, 2 Bandschlingen und unbedindgt Helm!

Bemerkung zu den Versicherungen:

Die Tour ist mit Bohrhaken perfekt gesichert. 

Ergänzung zur Schwierigkeit:

12 SL die nie den oberen 6.Grad übersteigen, vorwiegend bewegt man sich im fünften Schwierigkeitsgrad!

Zustieg zur Wand:

Von der ersten Kehre über den Milakklettergarten mit seinen eingefärbten Touren zum HTL Klettersteig und kurz danach den Wandfusssteig verlassen und auf Steigspuren links aufwärts bis man zu einem Fixseil kommt. Der Einstieg ist 10 m davor (grüner Tourenname "Kronjuwel").

Höhe Einstieg: 

790 m

Abstieg:

Vom Ausstieg links Drachenfliegerstartplatz und dort über den Völlerinsteig absteigen. Wer Richters Ende ausläßt quert schon vorher nach links zur Völlerin.

Nicht über die Tour abseilen!!!

Bemerkungen:

Die Tour ist teilweise im Steinschlageinzugsbegiet des stark frequentierten HTL Klettersteiges! Vorsicht u. Helmpflicht!

Infostand: 

01.09.2015

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 - Wöllersdorf - Dreistetten - Stollhof - Mautstraße. Parkplatz in der ersten Kehre.

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (9)

Brigitte in der 4. SL (c) Walter Dolezal

Brigitte in der 4. SL (c) Walter Dolezal

Übersicht linke Sonnenuhrwand

Übersicht linke Sonnenuhrwand, pink = Jagd den Snark rot = Kronjuwel blau = Richters Ende

Die Jagd kann beginnen

Die Jagd kann beginnen

Birgit Auer in der 2ten Seillänge des Snarks

Birgit Auer in der 2ten Seillänge des Snarks

Brigitte Dolezal  in der 2ten Seillänge des Snarks (c) Walter Dolezal

Brigitte Dolezal in der 2ten Seillänge des Snarks (c) Walter Dolezal

Brigitte Dolezal am Stand vor der 3. Seillänge (c) Walter Dolezal

Brigitte Dolezal am Stand vor der 3. Seillänge (c) Walter Dolezal

Andreas Jentzsch in der 3. SL (c) Birgit Auer

Andreas Jentzsch in der 3. SL (c) Birgit Auer

Brigitte Dolezal in der Snark-Crux (c) Walter Dolezal

Brigitte Dolezal in der Snark-Crux (c) Walter Dolezal

Brigitte in der 4. SL (c) Walter Dolezal

Brigitte in der 4. SL (c) Walter Dolezal

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben