Junge Römer

Klettern
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 8
7 obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungMittel
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 230 m  /  700 Hm
6:00 Std.  /  8:15 Std.
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 1:15 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 1:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Hohe Munde - Kolosseum  (2200 m)
Charakter:

Alpine, anspruchsvolle Route im 8. Grad an einem süd-westlich der Hohen Munde vorgelagerten Vorbau.
Die Felsqualität (Kalk) ist gut bis sehr gut.
ACHTUNG: bei unsicherer Wetterlage ist die Route unbedingt zu meiden, da genau in der Falllinie der Route ein Wassfall entsteht!!

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Bernhard Hangl (1.RP-Begehung), Barbara Pöll, Christian Ruech, Markus Praxmarer im Herbst 2006

Seillänge: 

2 x 60 m

Expressschlingen: 

11

Klemmkeile: 

1 Satz

Friends: 

Camalots 1; 2; 2,5

Ausrüstung:

60m Halb- oder Zwillingsseile, Helm, 1 Satz Klemmkeile und Friends

Bemerkung zu den Versicherungen:

Schwierige Längen sind sehr gut mit Bolts anbgesichert, in leichteren Längen sind teilweise mobile Sicherungsmittel nötig (weite Hakenabstände)

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Die Route wude im Herbst 2006 von unten erstbegangen und mit Bohrhaken abgesichert. Mobile Sicherungsmittel sind in den leichteren SL (6.+7.Grad) nötig, da dort größere Hakenabstände vorliegen.

Zustieg zur Wand:

50 m vor dem Parkplatz Strassberg (Schranken) 300 m einem Forstweg (Gatter, Fahrverbotstafel) folgen. Noch im Wald zweigt rechts ein Weg zu einem Stadel und Wochenendhäuschen ab. Rechter Hand beginnt ein Bachbett, das bis zu Einstieg führt. Zuerst klettert man über einen Zaun und folgt dann dem Bachbett bis zu einer Gabelung. Dort nimmt man den rechten Ast. Teilweise muss man klettern - u.a. eine 15 m Wandstelle im 3.Grad. Dem Bachbett bis ans Ende folgen; dort befindet sich direkt der Einstieg der Route "Junge Römer". Bei Gewitter ist das Bachbett unbedingt zu verlassen!

Höhe Einstieg: 

1900 m

Abstieg:

Abseilen über eine eingerichtete Abseilpiste (60m Doppel-Seil!)- siehe Topo!
Abstieg wie Zustieg

Kartenmaterial:

AV-Karte 25 Blatt 4/2 Wetterstein, Mitte
ÖK 50 Blatt 116 (Telfs)

Bemerkungen:

Achtung: Bei unsicherer Wetterlage ist die Tour unbedingt zu meiden, da bei Gewitter genau in der Falllinie der Route ein Wasserfall entsteht!

Ein besonderer Dank gilt der OeAV Sektion Hohe Munde Telfs

Infos auch unter: www.bergfuehrer-bernhard.hangl.at.tf

Infostand: 

24.07.2007

Autor: 

Bergführer Bernhard Hangl

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Telfs in nördl. Richtung zum Weiler "Lehen-St. Veit" und über eine Forststraße zum Parkplatz Strassberg.

Talort / Höhe:

Telfs  - 635 m

Ausgangspunkt:

Parkplatz Strassberg

Bilder (4)

Klettergebiet Kolosseum

Klettergebiet Kolosseum, Links die Route "Junge Römer", Foto: Foto: Barbara Pöll

Quergang

Quergang

Quergang

Quergang, Christian Ruech im Quergang (4.SL), Foto: Foto: Bernhard Hangl

Einrichten 5. Seillänge

Einrichten 5. Seillänge, Bernhard Hangl beim Einrichten der 5.SL, Foto: Foto: Barbara Pöll

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben