Strada del Sole

Klettern
Mittel
(3)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 7
6+ obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 200 m  /  350 Hm
2:30 Std.  /  3:00 Std.
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:10 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:20 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Klettergarten Nösslach  (1150 m)
Charakter:

Schöner, abwechslungsreicher Longclimb im Klettergarten Nösslach. Die Tour führt anfangs über steile Granitplatten, durchquert dann geschickt die überhängende Dachzone und endet mit netter Plattenkletterei.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Giacomelli Alexander, Gufler Florian, Gufler Patrik am 18.11.2004

Seillänge: 

1 x 55 m

Expressschlingen: 

14

Ausrüstung:

14 Express, 55 m Seil und Helm

Bemerkung zu den Versicherungen:

Sehr gut mit Bühlerhaken abgesichert.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz dem beschilderten Weg zum Klettergarten folgen und am Wandfuß wenige Meter nach rechts bis zur Sonne.

Höhe Einstieg: 

1150 m

Abstieg:

Vom Ausstieg auf Steigspuren waagrecht an der Wandkannte bzw. in der Wand auf Bändern nach links (Norden) vorbei an einem Wasserfall danach bei einer Baumgruppe eine Rampe rechts aufwärts und bald wieder nach Links zu Baum mit weißem Pfeil. Nun gerade zum Ende der Wand und über einen Wiesengraben kurz absteigen und auf Steigspuren zum Wanderweg, dem man ins Tal folgt. Der Abstieg ist tw. exponiert und bei Nässe gefährlich.

Infostand: 

19.09.2007

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A12 Inntalautobahn bis Ötz. Von Oetz kommend zwischen Umhausen und Längenfeld, nach der Talenge mit zwei Brücken ca. 500 Meter weiter, in einer weiten Rechtskurve auf der linken Seite beim Gemeindebauhof vor dem Ort Au vor einem Wertstoffhof und Fleischer parken.

Talort / Höhe:

Längenfeld  - 1180 m

Bilder (19)

Gesamtübersicht

Gesamtübersicht, ...mit Zu- und Abstieg. (Vorsicht beim exponierten Abstieg!), Foto: Andreas Jentzsch

Detailübersicht

Detailübersicht , Foto: Andreas Jentzsch

Sole

Sole, Hier ist man richtig., Foto: Andreas Jentzsch

1. Seillänge

1. Seillänge, Schöne, steile Platten mit Leisten., Foto: Andreas Jentzch

2. Seillänge

2. Seillänge, Steiler und glatter Pfeiler., Foto: Andreas Jentzsch

3. Seillänge

3. Seillänge, Das Dach vor dem Stand, Foto: Andreas Jentzsch

3. Seillänge

3. Seillänge, Auf dem Weg in die Dachzone., Foto: Andreas Jentzsch

3. Seillänge

3. Seillänge, Kurz vor dem Stand, Foto: Andreas Jentzsch

4. Seilänge

4. Seilänge, Griffige etwas zweifelhaft (brüchig) wirkende Blöcke jenseits der Vertikalen., Foto: Andreas Jentzsch

5 Seillänge

5 Seillänge, Eine der wenigen 'kombinierten' (Latschen, Erde und Fels) Stellen in der sonst schönen Tour., Foto: Andreas Jentzsch

7. Seillänge

7. Seillänge, Gut geputzes Finale. Ein Dank den Erstbegehern für diese schöne Tour., Foto: Andreas Jentzsch

20.09.2008

20.09.2008 , Foto: Moschen Siegfried

20.09.2008

20.09.2008 , Foto: Moschen Siegfried

20.09.2008

20.09.2008 , Foto: Moschen Siegfried

20.09.2008

20.09.2008 , Foto: Moschen Siegfried

20.09.2008

20.09.2008 , Foto: Moschen Siegfried

20.09.2008

20.09.2008 , Foto: Moschen Siegfried

20.09.2008

20.09.2008 , Foto: Moschen Siegfried

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben