Taxus

Klettern
Leicht
(6)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 4+
4- obl.
Absicherung
AbsicherungGut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 250 m
1:30 Std.  /  2:25 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:20 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:35 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Plombergstein  (805 m)
Charakter:

Schöne und gut gesicherte Genusstour am Plombergstein. Abwechslungsreiche Kletterei über Henkelplatten mit einer kurzen knackigen und sehr gut gesicherten 4+ Stelle, die man leicht A0 gehen kann.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

unbekannt

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

12

Ausrüstung:

Einfachseil, 11 Expr. Schlingen, Sanduhrschlingen, Helm und evtl. ein kl. Satz Klemmkeile für Neulinge im 4ten Grad.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

1 Stellen IV+, meist III-IV-

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz beim Ghf. Mühlradl einer Straße schräg aufwärts folgen und kurz nach einem Marterl rechts Richtung Plombergstein abzweigen, nach 5 Minuten erreicht man den Klettergarten. Dem Bach in Flussrichtung folgen bis links der Wegweiser zu den Steinklüften kommt. Hier links zu einem markanten weißen Plattenpfeiler mit dem Einstieg.

Abstieg:

Vom Ausstieg den Steigspuren nach rechts bis zum Wanderweg folgen. Diesen bergab und der Wand entlang bis man kurz vor dem Sattel die Hangelschuppe (4, 1SL) kommt, sehr empfehlenswerte Draufgabe! Weiter wie Zustieg.

Infostand: 

27.04.2011

Autor: 

A. + A. Jentzsch

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von der A1 die Abfahrt Mondsee wenn man von Wien kommt (15 km bis St. Gilgen), oder die Abfahrt Thalgau von Salzburg aus (gleich weit). In St. Gilgen ist der Plombergstein gut zu sehen, man parkt das Auto beim Parkplatz gegenüber vom Ghf. Mühlradl.

Talort / Höhe:

St. Gilgen  - 545 m

Bilder (35)

Übersicht Plombergstein

Übersicht Plombergstein, Taxus ist die Route links

5. Seillänge

5. Seillänge

Die griffige Einstiegswand

Die griffige Einstiegswand , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

2. Seillänge

2. Seillänge, Immer nette Plattenkletterei, Foto: Andreas Jentzsch

3. Seillänge

3. Seillänge, Hier in der Schlüsselstelle der Tour, Foto: Andreas Jentzsch

5. Seillänge

5. Seillänge, Nette Kletterstei mit Wolfganseeblick, Foto: Andreas Jentzsch

Kurz vor dem Ausstieg

Kurz vor dem Ausstieg , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Das Bankerl beim Ausstieg

Das Bankerl beim Ausstieg , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Julian...

Julian..., meistert mit 7 Jahren die Schlüsselstelle in der Taxus!, Foto: Heidi

Julian in der Taxus

Julian in der Taxus, Ein Lob an die Errichter dieser Tour!, Foto: Heidi

Trotz einer Regennacht schon wieder fast trocken am 8.März 2017

Trotz einer Regennacht schon wieder fast trocken am 8.März 2017

Helmut hat alles im Griff

Helmut hat alles im Griff

in der zweiten SL

in der zweiten SL

der perfekte Klettertag mit Freunden bei Helmut´s erster Klettertour

der perfekte Klettertag mit Freunden bei Helmut´s erster Klettertour

gute Verbindung zwischen Seil und Mensch

gute Verbindung zwischen Seil und Mensch

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben