Varianten Achter

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6+
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 90 m
1:00 Std.  /  1:25 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:10 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Hohe Wand  (946 m)
Charakter:

Nette Routenkombination mit der man die rot-weiß-rote Technolänge im oberen Wandteil geschickt rechts umgehen kann. Die Tour ist gut gesichert und empfiehlt sich insbesondere in Kombination mit der Tour Weg zum Kreuz im linken Teil des Milak Klettergartens.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

J. Eckner und P. Groß, 2011

Seillänge: 

1 x 55 m

Expressschlingen: 

12

Ausrüstung:

55 m Einfachseil, 10 Express, Helm

Ergänzung zur Schwierigkeit:

6+ und 3x A0, oder frei 8

Zustieg zur Wand:

Vom großen Parkplatz in der Kehre (Sonnenuhrparkplatz) zum Milakklettergarten (eingefärbte Touren) und hier zur Nische mit der Bank. Der Einstieg ist rechts oberhalb der Nische.

Höhe Einstieg: 

790 m

Abstieg:

Über die Route abseilen (siehe Topo), oder über den Grat und das Kreuz abklettern.

Infostand: 

25.04.2012

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 - Wöllersdorf - Dreistetten - Stollhof - Mautstraße. Parkplatz in der ersten Kehre.

Zufahrt/Oeffis/Rad: Mit der Suedbahn (plus Rad) bis Wr. Neustadt & ab Winzendorf mit dem Rad nach Stollhof (ca. 4km); Oder: Per Bahn nach Wr. Neustadt und mit dem Bus (an Wochenenden 2x taeglich) bis zur Hohe-Wand-Strasse in Stollhof.

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (8)

Übersicht Milak Klettergarten

Übersicht Milak Klettergarten, Varianten Achter ist rechts, Foto: Erhard Mitsche

4. Seillänge

4. Seillänge

1. Seillänge

1. Seillänge, Schöne Kletterei., Foto: Andreas Jentzsch

2. Seillänge

2. Seillänge, Hier ist leider ein (alter) geschlagener Griff dabei., Foto: Erhard Mitsche

2. Seillänge

2. Seillänge, Auch schön, aber gar nicht so leicht, Foto: Andreas Jentzsch

3. Seillänge

3. Seillänge, Die Schlüsselstelle gleich zu Beginn der 3. SL, Foto: Erhard Mitsche

4. Seillänge

4. Seillänge, Schöne Henkelplatten, Foto: Andreas Jentzsch

4. Seillänge

4. Seillänge, Gutes Finish, Foto: Andreas Jentzsch

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben