Zeit zum Atmen

Klettern
Schwer
(3)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 8
7+ obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungMittel
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 240 m  /  1100 Hm
3:00 Std.  /  7:00 Std.
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 2:00 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 2:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Torsäule  (2588 m)
Charakter:

Zeit zum Atmen ist die erste und sicher eine der besten Bohrhakentouren an der Torsäule bzw. im gesamten Hochkönig- Massiv. Die Erstbegeher wollten durch den Einsatz von Bohrhaken einfach Zeit zum Atmen bzw. Klettern ohne Angst schaffen. Die Tour ist aber keinesfalls übersichert. Die Hakenabstände sind teilweise sehr weit und erfordern das sichere Beherrschen von 7+ im Vorstieg. Die Kletterei ist einfach sensationell schön (siehe Foto) und im besten, traumhaften, steilen Hochkönigskalk. In der letzten SL warten noch ein paar sehr weite Runouts im 7ten Grad!!!

Eine absolute Pflichttour, die in Österreich ihresgleichen sucht! Ein Hoch den Erstbegehern!

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Hauser Pichler und Chris Bogensberger am 20.8.1993

Seillänge: 

2 x 50 m

Expressschlingen: 

10

Klemmkeile: 

Micro 3

Friends: 

bis Gr. 1,5

Ausrüstung:

Doppelseil mind. 50 m, 10 Expr. Schlingen, Keile (Micro 3) u. Friends (11/2), Bandschlingen, HELM! nicht vergessen!

Bemerkung zu den Versicherungen:

Gut, aber doch weitere Bohrhakenabstände.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

8 konstant (7+ obl), Aufstellung siehe Topo

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz beim Arthurhaus auf gutem Wanderweg in ca. 20 min. zur Mitterfelder Alm. Von der Alm weiter ueber den Hochkönigsteig bis unter die Torsäule-Südwand, die Route befindet sich im rechtesten Wandteil (siehe Übersicht) . Der Einstieg ist rechts vom Richi Pfeiler bei einem Plattenvorbau. Zeit ca. 2 Stunden. (Siehe auch Übersichtsfoto...)

Höhe Einstieg: 

2300 m

Abstieg:

Abseilen über die Route (siehe Topo) oder Abstieg über Normalweg.

Bemerkungen:

Toptour!!!!

Infostand: 

22.06.2004

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Bischofshofen nach Muehlbach, in der Ortschaft in Richtung Arthurhaus (ist angeschrieben). Dort (gebührenpflichtig) parken.

Talort / Höhe:

Mühlbach am Hochkönig  - 860 m

Bilder (14)

Wandübersicht Torseule

Wandübersicht Torseule, Zeit zum Atmen = grün, Foto: Andreas Jentzsch

2. Seillänge

2. Seillänge

2. Seillänge

2. Seillänge, Supersteiler Fels. Ein Muss!, Foto: Andreas Jentzsch

2. Seillänge

2. Seillänge, Nach der schweren Stelle., Foto: Andreas Jentzsch

5. Seillänge

5. Seillänge, Sie beginnt mit einem glatten Quergang., Foto: Andreas Jentzsch

Abseilfahrt

Abseilfahrt, ...nach vollbrachtem Werk., Foto: Andreas Jentzsch

2. Sl.

2. Sl. , Foto: Stefan R.

super Quergang

super Quergang , Foto: Stefan R.

Schlüsselstelle

Schlüsselstelle , Foto: Stefan R.

2. SL

2. SL , Foto: Rudi Schraml

Alfred in der ersten 8- Länge

Alfred in der ersten 8- Länge , Foto: Peter Manhartsberger www.kunig.at

Alfred startet in die glatte Platte

Alfred startet in die glatte Platte , Foto: Peter Manhartsberger www.kunig.at

es wird nach oben hin steiler

es wird nach oben hin steiler , Foto: Peter Manhartsberger www.kunig.at

Alfred in der schönen Ausstiegslänge

Alfred in der schönen Ausstiegslänge , Foto: Peter Manhartsberger www.kunig.at

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben