Gumpoldskirchner Klettersteig

Klettersteig
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit B/C
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 15 Hm  /  100 Hm
0:10 Min.  /  0:35 Min.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:10 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Gebirge:
Berg:
Vierjochkogel  (650 m)
Charakter:

Der Klettersteig der Naturfreunde Gumpoldskirchen ist ein sehr kurzer Übungsklettersteig in den Weingärten oberhalb von Gumpoldskirchen. Der im Herbst 2009 errichtete Rundkurs ist in einen kleinen Klettergarten eingebettet und lässt sich ideal mit einem Heurigenbesuch verbinden.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Einstieg (B) zum Steigbuch in einer kleinen Höhle. Anschließend nach recht (A/B) zur Schlüsselstelle, einer Platte (B/C) queren. Nach dem "Umstieg" (A) neben einer rinnenartigen Verschneidung unterschiedlich steil (A/B bis B) zum Ausstieg am Wandfuß absteigen.

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Komplettes Klettersteigset, Helm

Bemerkung zu den Versicherungen:

Durchgehendes Stahlseil

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz Badener Straße der Straße etwa 100 m in südwestlicher Richtung folgen. Rechts abbiegen und 450 m durch Weingärten in den Wald aufsteigen. Einem Wegweiser Richtung Klettergarten nach rechts folgen und in Kürze zum Einstieg.

Einstiegskoordinaten: N48.04597 E16.26966

Höhe Einstieg: 

320 m

Abstieg:

Wie Aufstieg.

Kartenmaterial:

ÖK 58 Baden, 1:50.000
Kompass WK 205 Wien und Umgebung, 1:50.000
Freytag & Berndt WK 011 Wienerwald, 1:50.000

Bemerkungen:

In der Höhle im rechten Wandteil befindet sich ein sehr kurzer, aber anspruchsvoller "Boulder-Klettersteig" (C bis D). Das Stahlseil verläuft die Wand entlang in Absprunghöhe.

Infostand: 

09.04.2010

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der A2 zur Ausfahrt Wiener Neudorf oder Traiskirchen. Den Wegweisern nach Gumpoldskirchen folgen und am westlichen Ortsrand am Parkplatz Badener Straße parken.

Mit Öffis: Mit der Bahn nach Gumpoldskirchen.

Talort / Höhe:

Gumpoldskirchen  - 260 m

Bilder (22)

Übersicht

Übersicht, In Orange der Zu- und Abstieg, in Rot der Klettersteig, Foto: Dieter Wissekal

zwischen Einstieg und Höhle

zwischen Einstieg und Höhle, Zwischen Einstieg und Höhle (B)., Foto: Daniela Kengyel

zwischen Einstieg und Höhle

zwischen Einstieg und Höhle, Zwischen Einstieg und Höhle (B)., Foto: Dieter Wissekal

Platte

Platte, Platte (B/C)zwischen Querung und Umstieg, Foto: Dieter Wissekal

Umstieg

Umstieg, Der Umstieg (A) ist der höchste Punkt., Foto: Dieter Wissekal

Rampe

Rampe, Rampe (B)zwischen Umstieg und Ausstieg., Foto: Dieter Wissekal

Rampe

Rampe, Rampe (B) zwischen Umstieg und Ausstieg., Foto: Dieter Wissekal

zwischen Umstieg und Ausstieg

zwischen Umstieg und Ausstieg, Zwischen Umstieg und Ausstieg (B)., Foto: Daniela Kengyel

Ausstieg

Ausstieg, Ausstieg (B)., Foto: Daniela Kengyel

Boulderhöhle

Boulderhöhle, Der Mini-Klettersteig in der Boulderhöhle ist gar nicht so leicht., Foto: Dieter Wissekal

Gumpoldskirchen

Gumpoldskirchen , Foto: Andread Koller

Einstiegspassage

Einstiegspassage , Foto: Andread Koller

Vor dem Umkehrpunkt

Vor dem Umkehrpunkt , Foto: Andread Koller

Abstieg

Abstieg , Foto: Andread Koller

Boulder-Klettersteig in der Höhle

Boulder-Klettersteig in der Höhle , Foto: Andread Koller

Ferienspiel - Klettergarten

Ferienspiel - Klettergarten, Der Klettergarten wird naturgemäss auch für das Gumpoldskirchner Ferienspiel benötigt ..., Foto: Jo Lackner

Ferienspiel 2009 (1)

Ferienspiel 2009 (1), Helmut Peukert, Vorsitzender der Naturfreunde Gumpoldskirchen bei der Arbeit ..., Foto: Jo Lackner

Ferienspiel 2009 (2)

Ferienspiel 2009 (2), Peter Weber, Kletterreferent der Naturfreunde Gumpoldskirchen, bei der Arbeit, Foto: Jo Lackner

21.05.2017  Ola

21.05.2017 Ola

21.05.2017  Gosia, Grazyna, Ola

21.05.2017 Gosia, Grazyna, Ola

21.05.2017 Ola

21.05.2017 Ola

25.3.2018

25.3.2018

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.