Mödlinger Klettersteig

Klettersteig
Mittel
(7)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit B/C
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 115 Hm  /  125 Hm
0:30 Min.  /  0:50 Min.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungNord
AusrichtungNord
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:05 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:15 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Gebirge:
Berg:
Frauensteinberg  (360 m)
Charakter:

Sehr schöner Anfänger-Klettersteig vor den Toren Wiens, der auch für klettergewandte Kinder geeignet ist. Der Steig nützt die Felsformationen sehr gut aus. Zwischen den einzelnen Abschnitten gibt es nur kurzes, leichtes Gehgelände. Durch die elegante Linienführung hat man fast immer einen wunderschönen Ausblick auf die Umgebung.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo.

Die steile, plattige Einstiegswand, welche die Schlüsselstelle darstellt, gerade hinauf (B/C). Nach rechts (A) zu einem kleinen Überhang (B) queren. Danach auf einer schönen Plattenrampe (A/B) und einem ausgesetzten Band (A) linkshaltend zu einem exponierten Eck am Grat (schöner Rastplatz).

Östlich des Grats aussichtsreich eben weiter (A) zu kurzem Gehgelände. Anschließend kurzer Abstieg in eine Scharte (B). Steil aus dieser wieder hinauf (B) und schräg nach rechts weiter (A/B) zu einer ausgesetzten Querung (A/B). Durch eine kleine Scharte empor (A/B) zu einem luftigen Türmchen (schöner Rastplatz).

Entlang des Grats weiter (A) in den Wald. Mit roten Tafeln markiertes Gehgelände bringt zum finalen mit Eisenklammern gesicherten Aufschwung. Zuerst steil (B), dann flacher (A) zum Steigbuch. In Kürze (A/B) zum Ausstieg.

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung und Helm.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Der Steig ist gut mit Drahtseil und Steigbügeln versichert.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Bei Umgehung der Einstiegswand Verringerung der Schwierigkeit auf B.

Zustieg zur Wand:

Über die Brücke bzw. über den Panoramaweg bis zum Klettergarten Efeufelsen (eingezäunter Fels direkt am Weg). Der Einstieg befindet sich wenige Meter westlich des kleinen Spielplatzes. Nicht bei der Tafel „Robert-Karpfen-Klettersteig“ (Kletterei!) einsteigen.

Höhe Einstieg: 

240 m

Abstieg:

In Kürze zum „Gipfel“ des Frauensteinberges aufsteigen. Rechts über den Wanderweg in den Graben vor der Burg. Durch diesen hinab zum Promenadenweg.

Kartenmaterial:

BEV ÖK 58 Baden, 1:50.000

Kompass WK 209 Wienerwald, 1:35.000, ISBN: 3-85491-419-9

Freytag & Berndt WK 011 Wienerwald, 1:50.000

Bemerkungen:

Der Steig ist sehr gut mit Drahtseil und Steigbügeln versichert. Für Anfänger wegen der diversen Flucht- und Umgehungsmöglichkeiten bestens geeignet. In Verbindung mit einer Wanderung zur Burg Mödling (beim Abstieg leicht zu erreichen) bzw. zum etwas weiter

entfernten Husarentempel ergibt sich ein ausgefüllter Nachmittag.

Infostand: 

25.02.2021

Autor: 

Andreas Jentzsch

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 Ausfahrt Mödling abfahren. Durch Mödling und die Klause nach Vorderbrühl fahren. Über die A21: Ausfahrt Hinterbrühl abfahren und weiter nach Vorderbrühl. Öffis: Mit der Bahn nach Mödling. Von dort mit dem Bus (Linie 364) bis Mödling Mühlgasse oder Vorderbrühl Jägerhausgasse.

Talort / Höhe:

Mödling  - 246 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplätze an der Bundesstraße in der „Mödlinger Klause“  - 240 m

Bilder (56)

Übersicht

Übersicht, Gut zu sehen der Weg unten, der Klettersteig in rot und die Fluchtmöglichkeiten in viola., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Auf dem Grat im oberen Teil

Auf dem Grat im oberen Teil , Foto: Dieter Wissekal

Plattenpassage auf dem Mödlinger Klettersteig

Plattenpassage auf dem Mödlinger Klettersteig , Foto: Dieter Wissekal

Kleiner Überhang

Kleiner Überhang, Im kleinen Überhang (B)., Foto: Dieter Wissekal

Rampe

Rampe, Auf der Rampe kurz vor dem ersten Gipfel (A)., Foto: Andreas Jentzsch

Gipfelgrat

Gipfelgrat, Kurz vor dem ersten Gipfel (A)., Foto: Andreas Jentzsch

Gipfel

Gipfel, Der erste Gipfel ist geschafft., Foto: Andreas Jentzsch

Rast

Rast, Der anschließende Grat lädt zum rasten ein., Foto: Andreas Jentzsch

Grat

Grat, Und weiter geht's auf dem wunderschönen Grat., Foto: Andreas Jentzsch

Scharte

Scharte, In der letzten Scharte warteten noch zwei schwere Stellen, Aufstieg (B) und Absteig (B), Foto: Andreas Jentzsch

Scharte

Scharte, Abstieg in die Scharte (B)., Foto: Dieter Wissekal

Auf der kleinen Seilbrücke

Auf der kleinen Seilbrücke , Foto: Dieter Wissekal

Grat

Grat, Am Grat (A)., Foto: Dieter Wissekal

Letzter Aufschwung

Letzter Aufschwung, Im letzten Aufschwung (B)., Foto: Dieter Wissekal

vor dem ersten Gipfel

vor dem ersten Gipfel, Foto: Günther Görg

End of the " C" part

End of the " C" part

"Easy right" curve

"Easy right" curve

Good place to stand and look

Good place to stand and look

auf Spaß muss sein!

auf Spaß muss sein!

Querung

Querung

(Fast) am Gipfel

(Fast) am Gipfel

Bernhard Schönthaler aus Klagenfurt

Bernhard Schönthaler aus Klagenfurt , Foto: Sieglinde Ruthner

At the end of the day, with a little bit of sun, it’s really pleasant.

At the end of the day, with a little bit of sun, it’s really pleasant., Foto: Harry de France

Nice view

Nice view, Foto: Harry de France

Einstiegswand

Einstiegswand, Von Gehweg nicht weit entfernt., Foto: Michi Kögler

Schöner Aufstieg

Schöner Aufstieg, Schaut steiler aus als es ist!, Foto: Michi Kögler

Chris T.

Chris T., Er war zum ersten mal dabei!, Foto: Michi Kögler

Fast oben

Fast oben, Im oberen Teil (nette Aussicht)!, Foto: Michi Kögler

Klettergarten

Klettergarten, Direkt neben den Einstieg, ist ein recht ansehenlicher Klettergarten!, Foto: Michi K.

14.1.09 - 20:00

14.1.09 - 20:00, -5 Grad, frischer Pulverschnee, Nacht - also gehen wir klettern, Foto: philipp hruby

Foto: philipp hruby

Foto: philipp hruby

Foto: philipp hruby

Rita in the icy route

Rita in the icy route, Foto: kovács attila

16.02.09

16.02.09 , Foto: RT

Foto: RT

16.02.09

16.02.09 , Foto: RT

winter

winter, -10 grad und schnee ... mödling extrem, Foto: mafu

Lukas in der Einstiegswand

Lukas in der Einstiegswand, Foto: Deimbacher Reinald

Sabine

Sabine , Foto: Mike Ruis

Sabine

Sabine , Foto: Mike Ruis

Sabine

Sabine , Foto: Mike Ruis

Sabine

Sabine , Foto: Mike Ruis

Sabine

Sabine , Foto: Mike Ruis

Sabine

Sabine , Foto: Mike Ruis

Sabine

Sabine , Foto: Mike Ruis

kurz vor dem schönen Quergang

kurz vor dem schönen Quergang

Mödlinger Klettersteig

Mödlinger Klettersteig , Foto: Sasa Stanisavljevic

Hängebrücke

Hängebrücke

Aussicht nach 1. Abschnitt

Aussicht nach 1. Abschnitt

Rauf zum 1. Gipfel

Rauf zum 1. Gipfel

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.