Nonnensteig-Klettersteig

Klettersteig
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit C/D
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 60 Hm  /  80 Hm
0:30 Min.  /  1:14 Std.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:14 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Nonnenfelsen  (540 m)
Charakter:

Der Nonnenfelsen mit dem kleinen Ausfl ugslokal direkt auf dem Gipfelplateau ist eines der beliebtesten Ausfl ugsziele der Region. Seit 1994 gibt es am Südwestgrat eine abwechslungsreiche Steiganlage, die zu den längsten Klettersteigen in Sachsen zählt. Leitern, Brücken, Vertikalpassagen an ausgesetzten Türmen und seit neuestem eine Seilbrücke direkt über die Felsengasse - was will man da noch mehr! Trotz der kurzen, knackigen Steilstufe lockt die Nonnen-Ferrata jährlich tausende Klettersteigbegeisterte an - kaum zu glauben, dass man vor dem Bau an dem Erfolg dieser Steiganlage gezweifelt hat. Die schöne Aussicht und der Abstieg in einer der Felsengassen runden den spannenden Klettersteigtag perfekt ab.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo!

Über die Leiter, dann die steile (B) Einstiegsrinne hinauf und vorbei an einem Rastplatz auf den Turm (B) mit der wackeligen Holzbrücke (A). Plattig weiter (B) zum Gehgelände. Nach einer Engstelle (B) und einer kl. Brücke beginnt das Gelände steiler zu werden. Nach einer Querung (A/B) kommt eine steile Vertikalpassage (B/C), danach durch einen Spalt hinauf zur leicht überhängenden, aber kurzen Schlüsselstelle (C/D). Anschließend im Zickzack über die Blöcke zum „Gipfel“. Von diesem muss man steil (B/C) abklettern. Am Ende kann man sich entscheiden. Balanciert man über die neue Seilbrücke noch über die Felsengasse (B) oder steigt man gleich zum Aussichtspunkt ab (A/B).

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung und Helm.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz zum Hotel Gondelfahrt (Teich), dort links auf dem Wanderweg (Lichterwalder-Straße) an einer Wiese entlang, dann im Wald zu den Felsen. Der Einstieg befindet sich am Ausläufer des Südwestgrates (Zaun, Bank und Infotafel), man erreicht diesen über ein paar Holzstufen.

Höhe Einstieg: 

480 m

Abstieg:

Je nach gewähltem Ausstieg (Normalausstieg oder Seilbrücke) steigt man in der Regel noch zum Gasthof unterhalb des Gipfels auf (schöne Aussicht). Es kann auch in der Felsengasse parallel zum Klettersteig zurück zum Einstieg abgestiegen

werden. Alternativ kann man nordöstlich durch die Kleine Felsengasse zurück zum Gondelteich absteigen (siehe Karte).

Kartenmaterial:

Marco Polo Nr. 64, Dresden - Oberlausitz - Sächsische Schweiz

Bemerkungen:

Der Klettersteig liegt in einem Naturschutzgebiet - von Anfang Dezember bis Ende April ist der Klettersteig gesperrt (Einstiegsleiter ist hochgeklappt). Bei Nässe und Schneelage darf man auf dem Nonnensteig auch nicht klettern. Gut mit dem nahe gelegenen (Kurort Oybin) Klettersteig Alpiner Grat zu verbinden.

Autor: 

Axel Jentzsch-Rabl

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der Autobahn A4 bis Bautzen und von dort auf der B6 weiter bis nach Löbau. Bei Löbau auf die B178 wechseln und in südlicher Richtung nach Zittau. Von Zittau weiter bis nach Jonsdorf und im Ort bis zum Parkplatz im Nahbereich des Hotels Gondelfahrt. Mit Bahn/Bus: Mit der Bahn nach Zittau und mit der Zittauer Schmalspurbahn weiter bis nach Jonsdorf.

Talort / Höhe:

Jonsdorf  - 442 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz im Nahbereich des Hotels Gondelfahrt,  - 450 m

Bilder (6)

Übersicht Klettersteig Nonnensteig - der ungefähre Verlauf des Klettersteiges am Nonnenfelsen

Übersicht Klettersteig Nonnensteig - der ungefähre Verlauf des Klettersteiges am Nonnenfelsen

Kurz nach dem Einstieg - Klettersteig Nonnensteig

Kurz nach dem Einstieg - Klettersteig Nonnensteig

Im oberen Teil des Nonnensteiges - Klettersteig Nonnensteig

Im oberen Teil des Nonnensteiges - Klettersteig Nonnensteig

Eine der kurzen, steilen Querungen

Eine der kurzen, steilen Querungen

Beim eintragen in das Steigbuch - Klettersteig Nonnensteig

Beim eintragen in das Steigbuch - Klettersteig Nonnensteig

In der Felsengasse - Klettersteig Nonnensteig

In der Felsengasse - Klettersteig Nonnensteig

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.