Via ferrata de la Rocher du Mont - Variante Extremement Difficile

Klettersteig
Schwer
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit E/F
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 40 Hm  /  460 Hm
2:00 Std.  /  2:30 Std.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:15 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Gebirge:
Berg:
Rocher du Mont  (480 m)
Charakter:

Über dem lieblichen Städtchen Ornans erhebt sich ein Hügel mit einer langezogenen, etwa 40 Meter hohen Felsklippe, dem Rocher du Mont. Entlang dieser Klippe quert auf 380 Metern immer knapp unter der oberen Felskante die Via ferrata de la Rocher du Mont. Ein gemütlicher auch für Anfänger geeigneter Klettersteig, von dem man immer einen schönen Blick auf die Dächer von Ornans und den Fluss La Loue hat. Am Ende des Steiges wartet dann die Variante Extremement Difficile im unteren Stock auf die extremen Ferratatisten. Auf rd. 100 von den insgesamt 150 Metern dies Variante konstant E, was ohne Rasten durchgeklettert E/F und den schwierigsten Klettersteig Frankreichs ergibt.

Um Bergungen zu vermeiden, gibt es am Beginn der Extrem-Variante einen kurzen Test Parcours (D/E) - die untere Variante ist aber noch DEUTLICH schwieriger und wartet am Schluss mit einem auch separat Begehbaren E/F Ausstieg auf.

Genaue Routenbeschreibung:

Der "Zustieg" zur Variante Extremement Difficile erfolgt über die 380 Meter lange Variante Asssez Difficile, die sich gut als Aufwärmtour eignet, dann noch schnell durch die kurze Teststrecke und los geht's!

Siehe Topo!

Ausrüstung:

Klettersteigset, Helm und für die Schwierige Variante VERPFLICHTEND eine Kurzfixierung!

Bemerkung zu den Versicherungen:

Vorbildlich gesichert. Französische Bauweise, das heißt ein lockeres Sicherungsseil und viele Klammern auch für die Hände.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Der Ausstieg Sortie du Grand Courbeau ist eine E/F Einzelstelle.

Die untere insgesamt 150 Meter lange Variante ist E und ohne jegliches Rasten im Klettersteigset bzw. der Kurzfixierung durchgeklettert noch einen Tick schwieriger aber auch nur E/F

Insgesamt der schwerste Klettersteig Frankreichs.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz der Straße nach Osten folgen (rd. 150 m) bis links bei der Klettersteigtafel der Zustiegsweg zum Einstieg führt. Alles sehr gut beschildert.

Höhe Einstieg: 

438 m

Abstieg:

Vom Ausstieg auf der Gipfelwiese nach Osten bis man auf den Beschilderten Abstiegsweg trifft. Bei eine Weggabelung (links ist ein Zaun)  geht es rechts steil hinunter.

Bemerkungen:

Laut Klettersteigtafel ist die Mitnahme einer Kurzfixierung VERPLICHTEND. Da man an den schwierigen Stellen eigentlich immer quert, bringen andere Klemmvorrichtungen oder blockierende KS-Sets hier keinen Vorteil.

Infostand: 

09.08.2019

Autor: 

Andreas Jentzsch/Daniel Rieser

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Entweder über Besancon  oder Pontarlier nach Ornans. Im Ort über die Brücke und über dem Ort unter dem Rocher du Monte auf dem großen Parkplatz La Plante in der Rue de la Plante parken. 

Talort / Höhe:

Ornans  - 323 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz La Plante  - 364 m

Bilder (9)

Übersicht Via ferrata de la Rocher du Mont

Übersicht Via ferrata de la Rocher du Mont , Foto: Andreas Jentzsch

Zustieg über die Variante Assez Difficile

Zustieg über die Variante Assez Difficile , Foto: Andreas Jentzsch

Einstieg in die Variante Extremement Difficile

Einstieg in die Variante Extremement Difficile , Foto: Andreas Jentzsch

Am Ende der Querung in der Variante Extremement Difficile (dazwischen gewitterbedingt, keine Fotos)

Am Ende der Querung in der Variante Extremement Difficile (dazwischen gewitterbedingt, keine Fotos) , Foto: Daniel Rieser

Am Ende der Querung der Variante Extremement Difficile

Am Ende der Querung der Variante Extremement Difficile , Foto: Andreas Jentzsch

Start in den Ausstieg Sortie du  Grand Courbeau (E/F)

Start in den Ausstieg Sortie du Grand Courbeau (E/F) , Foto: Daniel Rieser

Daniel Rieser im Ausstieg Sortie du  Grand Courbeau (E/F)

Daniel Rieser im Ausstieg Sortie du Grand Courbeau (E/F) , Foto: Andreas Jentzsch

Daniel Rieser im Ausstieg Sortie du  Grand Courbeau (E/F)

Daniel Rieser im Ausstieg Sortie du Grand Courbeau (E/F) , Foto: Andreas Jentzsch

Blick vom Rocher du Mont auf Ornans

Blick vom Rocher du Mont auf Ornans , Foto: Andreas Jentzsch

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.