Via Ferrata Poingt Ravier

Klettersteig
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit B
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 200 Hm  /  200 Hm
1:45 Std.  /  2:30 Std.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Rocher du Poingt Ravier  (1700 m)
Charakter:

Im Skiort Valloire gibt es zwei Steige. Den Rocher Saint-Pierre und den Point Ravier. Letzter gehört zu den ersten Klettersteigen der Savoie. Der rund 500 Meter lange, leichte Klettersteig hat im oberen Teil zwei Varianten, von denen die linke durch eine Grotte führt. Beliebt bei Anfängern und Kursen.

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Klettersteigausrüstung und Helm

Bemerkung zu den Versicherungen:

Sehr gut mit Klammern und Seilen versichert.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz auf der Westlichen Seite des Flusses auf der Rue de la bonne Eau entlang des Flusses nach Norden bis links der Weg zum Einstieg abgeht.

Höhe Einstieg: 

1410 m

Abstieg:

Vom Sender / Ausstieg nach Südwesten zur Chapelle de la Point Ravier und von hier auf einem Weg und später schmalen Karrenweg zurück in den Ort.

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der A43 bis Saint-Michel-de-Maurienne. Hier abfahren und auf der D902 hinauf nach Valloire. Durch den Ort und bei der Pont La Valloirette (Parkplatz) parken.

Talort / Höhe:

Vallire  - 1450 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz bei der Pont La Valloirette  - 1400 m

Bilder (1)

Der Rocher du Poingt Ravier mit der gleichnamigen Via Ferrata

Der Rocher du Poingt Ravier mit der gleichnamigen Via Ferrata

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.