Amundsenhöhe über die Ganzalmhütte

Skitour
Leicht
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit1  /  1
AusrichtungNordwest
AusrichtungNordwest
Aufstieg
Aufstieg590 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit1:45 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Amundsenhöhe  (1666 m)
Charakter:

Schöne leichte Halbtagesskitour. Ideal für Anfänger. Herrlicher Rundblick vom Gipfel. Kaum Lawinengefahr.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Parkplatz unter dem Bärenkogelhaus im Wald der Forststraße folgend, Kurven eventuell abkürzend, zum Ganzalm Schutzhaus und weiter entlang des markierten Sommerweges zumeist über sanft geneigte Wiesen und kurze steilere Waldpassagen weiter auf den Gipfel mit Trigonometer.

Abfahrt auf gleichem Weg. Eine Einkehr im Ganzalm Schutzhaus lohnt sich.

Abfahrt: 

590 Hm

Kartenmaterial:

ÖK 104 Mürzzuschlag.

Bemerkungen:

Der Übergang vom Gipfel auf die Pretul ist leicht möglich, bietet aber skifahrerisch recht wenig.

Infostand: 

07.02.2011

Autor: 

ht

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der S6 bis Mürzzuschlag West. Nach der Abfahrt die Straße Richtung Ganztal bis zur Kehre unter dem Bärenkogelhaus auffahren. Geräumiger Parkplatz .

Talort / Höhe:

Hönigsberg  - 663 m

Bilder (13)

Blick vom Parkplatz nach Norden

Blick vom Parkplatz nach Norden , Foto: ht

Ganzalmhütte

Ganzalmhütte , Foto: ht

Ganzalm Schutzhaus

Ganzalm Schutzhaus , Foto: ht

Aufstieg über die Wiesen nach dem Ganzalm Schutzhaus

Aufstieg über die Wiesen nach dem Ganzalm Schutzhaus , Foto: ht

Knapp unter dem Gipfel

Knapp unter dem Gipfel , Foto: ht

Auf dem Gipfel

Auf dem Gipfel , Foto: ht

Stuhleck

Stuhleck , Foto: ht

Schneeberg

Schneeberg , Foto: ht

Rax

Rax , Foto: ht

Windräder auf der Pretul

Windräder auf der Pretul , Foto: ht

Schneealpe

Schneealpe , Foto: ht

Veitsch

Veitsch , Foto: ht

Schöckl

Schöckl , Foto: ht

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben