Schwalbenwand vom Schloss Kammer aus

Skitour
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2  /  2
AusrichtungWest
AusrichtungWest
Aufstieg
Aufstieg1200 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit3:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Schwalbenwand  (2011 m)
Charakter:

Die Schwalbenwand der Modeskitourenberg um Zell am See und weit darüber hinaus. Die schönen Hänge werden nur durch kurze Waldstücke unterbrochen und laden mit ihrer sanften Neigung vor Allem Anfänger ein. Am Gipfel selbst, warte durch die isolierte Lage eine großartige Rundumsicht. Am häufsten wir die Schwalbenwand aus von Gerling (Saalfelden - Nordwestseite) aus gemacht, aber der hier beschriebene Anstieg ist  auch sehr schön.  

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Schloss Kammer entlang des Anfängerlifts zum Waldrand aufsteigen. Hier (bei guter Schneelage) nördlich (links) vom Bach steil durch den Wald nach oben, oder sonst südlich (rechts) auf der Forststraße in einigen Serpentinen aufwärts und dann den Bach überqueren. Weiter über schöne Hänge und bei der Kammereggalm in östlicher Richtung aufwärts. Man geht einige male durch kurze Waldstücke, quert öfters Forstswege und gelangt zur Unterdilling Grundalm. Nun in einem weiten Rechtsbogen auf das schon lange sichtbare Maishofener Kreuz und über den flachen, oft abgewehten Rücken auf den Gipfel der Schwalbenwand.

Abfahrt wie Aufstieg

Abfahrt: 

1200 Hm

Kartenmaterial:

freytag & berndt WK103 Pongau-Hochkönig-Saalfelden

Infostand: 

07.01.2017

Autor: 

Stefan Stadler

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Norden kommend das Saalachtal über Lofer und Saalfelden einwärts Richtung Zell am See. Nach dem Tunnel in Maishofen von der B311 abfahren und weiter in das Ortszentrum. Nach der Kirche biegt man links ab und erreicht in wenigen Minuten das Schloss Kammer. Vor dem Schloss Kammer befindet sich auf der rechten Seite beim Kinderskilift ein kostenloser, geräumter Parkplatz.

Öffis: Mit der Regionalbahn von Salzburg nach Zell am See und weiter mit dem Bus Nr. 680 in das Ortszentrum von Maishofen.

Talort / Höhe:

Maishofen  - 768 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Schloss Kammer  - 776 m

Bilder (11)

Übersicht Schwalbenwand vom Schloss Kammer aus. Rot direkt und gelb über die Forststraße (c) Stefan Stadler

Übersicht Schwalbenwand vom Schloss Kammer aus. Rot direkt und gelb über die Forststraße (c) Stefan Stadler

Parkplatz beim Schloss Kammer (c) Stefan Stadler

Parkplatz beim Schloss Kammer (c) Stefan Stadler

Entlang des Kinderliftes (c) Stefan Stadler

Entlang des Kinderliftes (c) Stefan Stadler

Nur kurze Abschnitte führen durch den Wald (c) Stefan Stadler

Nur kurze Abschnitte führen durch den Wald (c) Stefan Stadler

Oft geht es über freie Hänge aufwärts (c) Stefan Stadler

Oft geht es über freie Hänge aufwärts (c) Stefan Stadler

Vorbei an schönen Almhütten (c) Stefan Stadler

Vorbei an schönen Almhütten (c) Stefan Stadler

Die gesamte Tour ist durchwegs flach und daher für Anfänger geeignet (c) Stefan Stadler

Die gesamte Tour ist durchwegs flach und daher für Anfänger geeignet (c) Stefan Stadler

Im Hintergrund das Glemmtal (Skizirkus Saalbach-Hinterglemm) (c) Stefan Stadler

Im Hintergrund das Glemmtal (Skizirkus Saalbach-Hinterglemm) (c) Stefan Stadler

Ganz oben das Maishofener Kreuz (c) Stefan Stadler

Ganz oben das Maishofener Kreuz (c) Stefan Stadler

Es wird in einem weitem Rechtsbogen unschwierig erreicht (c) Stefan Stadler

Es wird in einem weitem Rechtsbogen unschwierig erreicht (c) Stefan Stadler

Die letzten Meter zum Gipfel führen über einen breiten Rücken (c) Stefan Stadler

Die letzten Meter zum Gipfel führen über einen breiten Rücken (c) Stefan Stadler

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben