Stollental

Skitour
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2-3  /  2-3
AusrichtungNordNordost
AusrichtungNord, Nordost
Aufstieg
Aufstieg1400 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit4:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Schroneck  (2549 m)
Charakter:

War die Teuchel bis vor einigen Jahren noch ein Geheimtipp, so kann man sie heute schon fast zum Modegebiet erklären. Und das hat natürlich einen Grund: Eingebettet zwischen den Südalpen und den Tauern im Norden erhält die Kreuzeckgruppe bei Niederschlägen quasi immer Schnee, ist aber wesentlich weniger windanfällig als die Kollegen im Norden. Außerdem gibt es lässiges Skigelände in allen Schwierigkeiten und die Straße wird immer geräumt.

Die Skitour durch das Stolltental hat alle Zutaten für eine klassische Skitour: Unten ein Forstweg, dann Almgelände und Lärchenwald und oben schließlich schönes, waldfreies Gelände.  Diese Hohe Bolz Variante ist skitechnisch wenig schwierig. Die maximale Steilheit ist nie über 35°.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Parkplatz über die Brücke des Teuchelbachs (Holzlagerplatz). Hier teilt sich gleich der Forstweg und man nimmt den Weg nach links (talauswärts). Nach einer weiteren Brücke und einer Kehre geht man für ca. 2 Kilometer, ohne dass man viele Höhenmeter macht, am Ende geht es sogar etwas bergab (routinierte Tourengeher wissen, dass das am Heimweg einen Gegenanstieg bedeutet :-) )Nach dem horizontalen Teilstück macht man nun endlich Höhenmeter und steigt in Serpentinen die Forststraße weiter auf. Im Bereich der Almflächen kann man Abschneider wählen und gelangt so zu den Jagdhütten der Gasarnalm (1670m). Hier lichtet sich nun der Wald und man hält sich rechts Richtung Stollental. Sehr offensichtlich über das weite Gelände in einem Rechtsschwenk hinauf,  Ziel ist die Scharte (2430m) zwischen dem Schroneck und dem Punkt 2508m.

Abfahrt: Wie Aufstieg.

Abfahrt: 

1400 Hm

Infostand: 

01.01.2021

Autor: 

Hannes Haberl

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Obervellach bzw. Spittal/Drau über die B 106 Mölltal Bundesstraße nach Napplach. Eine asphaltierte Bergstraße führt nach Teuchl. Von dort noch weiter bis man schließlich den Parkplatz beim Gasthof Alpenheim (ca.1200m) erreicht.

Talort / Höhe:

Napplach  - 613 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Gasthof Alpenheim im Teuchlgraben  - 1200 m

Bilder (4)

Vor der Gasarnalm

Vor der Gasarnalm , Foto: Hannes Haberl

Gasarnalm

Gasarnalm , Foto: Hannes Haberl

Kurz nach der Gasarnalm

Kurz nach der Gasarnalm , Foto: Hannes Haberl

Rechts das Stollental mit dem Schroneck

Rechts das Stollental mit dem Schroneck , Foto: Hannes Haberl

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben