Free Solo - Alex Honnold
24 Januar 2019

Oscar Nominierung für Free Solo

Der Film über die erste Free-Solo-Begehung am El Cap von Alex Honnold steht auf der Liste für den besten Dokumentarfilm

Am Morgen des 03.06.2017 kletterte der 31-jährige Kalifornier Alex Honnold in nur 3 Stunden und 56 Minuten freesolo durch die 30 Seillängen von „Freerider“ ( 5.12d bzw. 9/+) und schrieb damit Klettergeschichte. Mehr über diese Begehung findet ihr hier

Die Begehung wurde von E. Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin filmisch begleitet und kommt bald in unsere Kinos.

Am Dienstag wurde nun die Liste der für den 91st Academy Award nominierten Filme veröffentlicht und E. Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin’s Film “Free Solo” stand auf der Liste.

Es ist das zweite Mal, dass ein Kletterfilm für einen Oscar nominiert wird. Ersmals erreichte Mike Hoovers Kurzfilm "Solo" diese Ehre 1973.

Free Solo - Alex Honnold
Free Solo - Alex Honnold


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.