Safety Academy Lab Rock
16 Mai 2019

Safety Academy Lab Rock

Erste Hilfe bei Kopfverletzungen, Armbruch und Schulterverletzungen beim Klettern

Der bayrische Bergsportspezialist Ortovox, der ja ursprünglich mit LVS Geräten das Licht der Bergwelt erblickt hat, schreibt sich das Thema Sicherheit auch im Sommer groß auf seine Fahnen.

In den letzten Jahren hat Ortovox nicht nur wirklich innovative Safety Produkte, sondern auch detaillierte digitale Online-Tutorials zu den Themen „Alpinkletter-Basics“, „Vorbereitung und Klettertouren-Planung“, „Kletter-Knowhow und Sicherungstechniken“ herausgebracht. Neu ist nun das Safety Academy Lab Rock mit 15 neuen Tutorials zu über 30 unterschiedlichen Notsituationen (Wie verhalte ich mich überhaupt am Berg in einer Notsituation? Was tun bei gängigen Verletzungen, wie lege ich den passenden Verband an? Wie agieren bei plötzlichen Erkrankungen wie Asthmaanfall, einer allergischen Schockreaktion, Reanimation, stabile Seitenlage? … 

Hinter den Turtorials stecken vor allem die Sicherheitsexperten Chris Semmel (Ausbildungsteam VDBS und DAV, Sachverständiger für Berg-, Kletter- und Lawinenunfälle, 10 Jahre Leiter der DAV-Sicherheitsforschung, Walter Würtl (staatlich geprüfter Berg- und Skiführer, Sachverständiger für Alpin- und Lawinenunfälle, Alpinwissenschaftler)und die Erste-Hilfe Expertin Dani Hornsteiner (Einsatzleiterin und Ausbilderin Bergwacht Bayern, Rettungssanitäterin) hinter den Inhalten und Tutorials.

Wir haben für euch drei klassische Verletzungen herausgepikt:

Platzwunde am Kopf

Bei einem starken Aufprall mit hohem Energieeintrag kann der Kletterer trotz Helm eine Platzwunde am Kopf haben. Der Helm hat dennoch sehr wichtige Arbeit geleistet, da er Schlimmeres verhindert hat. Bei einem Sturz mit Kopfbeteiligung oder bei Steinschlag kann die Folge auch ein Schädel-Hirn-Trauma sein.

Schulterverletzung beim Alpinklettern

Gerade Stürze beim Klettern sind prädestiniert für Verletzungen an der Schulter. Meist handelt es sich um Prellungen und Zerrungen. Fällt der Zusammenstoß oder Sturz heftiger aus, kann es zu schwerwiegenderen Verletzungen kommen, von Ausrenkungen bis zu Brüchen.

Erstversorgung eines Armbruchs

Beim Klettern kann es durch den hohen Energieeintrag bei einem ungewollten Sturz oder durch Steinschlag zu Armbrüchen kommen. Ein Armbruch ist zwar in der Regel nicht lebensbedrohlich, kann aber sehr schmerzhaft sein.

Die restlichen 12 Tutorials und einen Lehpfad findet ihr hier


First Aid Produkte

Ortovox hat Erste-Hilfe-Sets teils geschickt in Kletterprodukte integriert und besonders leicht gehalten.  Die ORTOVOX Notfallkarte sorgt für mehr Sicherheit im Ernstfall, clevere Lösungen wie das FIRST AID ROCK DOC (under persöniche Favorit!) oder FIRST AID ROLL DOC MINI punkten mit einem besonders unkomplizierten Handling.

Safety Academy Lab Rock
Safety Academy Lab Rock
Safety Academy Lab Rock
Safety Academy Lab Rock
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.