20 Juli 2015

Outdoor Messe News 2015

Wie jedes Jahr versammelte sich die Outdoor-Branche am Bodensee um ihre Neuheiten vorzustellen.

Wie jedes Jahr versammelte sich die Outdoor-Branche am Bodensee, um ihre Neuheiten zu repräsentieren. Wir stellen euch die Highlights vor, die ab März 2016 die BergsportGeschäfte füllen werden.

Wild Country Halbautomat Wild Country
Die einzige wirklich große Innovation auf der Outdoor ist der neue Sicherungs-Halbautomat von Wild Country. Das besondere am Nameless (der genaue Name steht noch nicht fest) ist, dass man das Seil beidseitig einlegen kann und das Gerät immer blockiert - egal an welchem Ende der Kletterer hängt! Vorbei sind die Zeiten, in denen Kletter aufgrund eines falsch einlegem Sicherungsgerät gegroundet sind. Ein weiteres Plus: Das Ablassen erfolgt nicht mit einem Hebel, sondern mit dem Sicherungsseil (ähnlich dem Tuber). Das Sicherungseil bleibt also IMMER in der Hand des Sichernden. Damit hat der neue Halbautomat das Zeug dazu, zum neuen Standard zu werden. Die Funktionsweise ist einfach erklärt: Das Seil läuft um eine "Rolle", welche die Geschwindigkeit des Durchlaufens "erkennt". Wird eine gewisse Geschwindigkeit überschritten, wird blockiert.

Wild Country Zwei-Achsen-Friends - Wild Country
Der Friend ist bei alpinen Sportkletterern der Inbegriff des mobilen Sicherungsmittels. Wild Country hat seine Friends komplett überarbeitet und alle mit einem hochfunktionellem 2-Achsen-System ausgestattet (einzig die riesigen Übergrößen, die meist nur in glatten Granitrissen angewendet werden sind noch einachsig). Neben dem 2-Achsen-System wurden die Klemmmaschinen hochwertig überarbeitet, liegen perfekt in der Hand und springen fast allein in den Riss. Noch zusätzlich sind die neuen Friends mit einer doppelten Dyneema-Schlinge ausgestattet. Der neue Friend platzierte sich zwischen Chamelot und Dragon-Cam und ist vermutlich genau das, was man beim alpinen Klettern wirklich braucht.

Petzl Tibloc mit Gummi Petzl
Der Petzl Tibloc ist so ein pfiffiges kleines Teil, das man beim Hochtourengehen einfach immer mit dabei haben muss. Petzl hat diese Mini-Klemme (Behelfsseilklemme) etwas überarbeitet. Oben ist jetzt ein neues Gummiteil dazu gekommen, welches den Karabiner noch besser am Seil halten muss (vermutlich klimpert es dann auch nicht mehr so, wenn man den Tibloc am Gurt hängen hat). Etwas verbessert wurde auch noch die gezahnten Klemmnocken aus rostfreiem Stahl. Beim Gewicht hat sich nicht viel geändert - 35 Gramm. Seildurchmesser von 8 bis 11 mm können verwendet werden.

Petzl Steigeisen Irvis, Vasak und Sarken - Petzl
Die drei für Hochtouren, Eiswände und Mixedgelände konzipierten Steigeisen wurden komplett überarbeitet. Es gibt für die meisten Typen drei Bindungssysteme - Flexlock (hinten und vorne Körbchen), Fil Flex (hinten Bügel vorne Körbchen) und Fil (hinten und vorne Bügel) - zur Auswahl. Weiterentwickelt wurde vor allem der Vorderteil, da wurde bei allen Modellen noch etwas an Gewicht eingespart. Alle Modelle kommen wie gewohnt mit dem bewährten Antisnow-System (Antistollplatte). Aber auch Hardcore-Eiskletterer können sich freuen: Die Modelle Lynx, Dartwin und Dart kommen 2016 auch in überarbeiteter Form auf den Markt.

Salewa Vayu - das neue Helm-Leichtgewicht - Salewa
Der gemeinsam mit Roger Schäli entwickelte Helm hat eine neuartige Lightshell-Konstruktion mit einer hochfesten Carbon-Nano-Tech-Außenhülle und einer Multi-Impact-Innenschale. Dadurch sinkt das Gewicht auf nur 180 Gramm, ohne dabei Kompromisse in puncto Sicherheit einzugehen. Zahlreiche Öffnungen sorgen für maximale Belüftung, das spezielle Design bietet dabei optimalen Schutz selbst vor kleineren Steinen. Größen: S/M (53-59cm) – L/XL (59-63cm).

Salewa Raven 2 GTX - der leichte Bergschuh für schweres Terrain - Salewa
Das Salewa exzellente Schuhe machen kann, wurde in den letzten Jahren mit den Approach-Schuhen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Jetzt wird mit dem Raven 2 GTX ein besonders leichter, stabiler und komfortabeler Bergschuh vorgestellt. Herausgekommen ist ein perfekter Bergschuh für anspruchsvolle Sommertouren auf und abseits ausgetretener Pfade – vom Klettersteig über eine anspruchsvolle Gipfeltour bis zur Gletscher-Hochtour!

Der Schatten des neuen Wild Country Halbautomaten. Fotos vom Gerät dürfen noch nicht veröffentlicht werden.
Der neue Petzl Tibloc
Der neue Zwei-Achsen-Friend von Wild Country
Yeti Clive Hybrid Jacket
CAMP Vortex Gyro Rewind Pro
Haglöfs Roc Helios 25
Sitz ab jetzt auch perfekt in Rissen mit Unebenheiten - Zwei-Achsen-Friend von Wild Country
Kletterhelm Wall Rider von Mammut
Die neuen Steigeisen von Petzl
Der Klettersteigkarabiner von CT mit 38 mm Öffnung
Der neue Klettersteigkarabiner von Stubai Bergsport
Auch Spaß muss sein - der schwebenden Bergsteiger am AustriAlpin Stand
Der Ferrino Dynemarucksack - der überarbeitete Radical 30. Vor allem optisch wurde der Rucksack verbessert.
Sicherungsgerät Bionic Alpin von Mammut
Auch optisch 1A - das Runbold Light Insulation Jacket von Mammut
Salewa Vayu: Innovativer Lightweight-Helm
Bergschuh Raven 2 GTX von Salewa
AustriAlpin Eisgerät K.ice.R
AustriAlpin MiniMi HMS Karabiner
Polarmond ALL IN ONE Schlafsystem
Millet Trilogy 35  Rucksack
Millet fast Alpine Hiking Schuh
Edelrid Hochtourengurt Huascaran
Edelrid Eco-Seil Parrot

Ortovox Trad - der leichte Rucksack für Kletterer - Ortovox
Reduziert auf Sicherheit - wenig Gewicht und ein Rettungssystem für Notfälle zeichnen die CLIMBING-Serie aus. Ein integrierter Recco-Reflektor in Kombination mit dem neuen Hubschrauber-Rettungssystem SAR 1 ermöglicht eine schnelle Auffindbarkeit, egal ob am Fels, im Eis, am Wasser oder in bewaldeten Gebieten. Ausgestattet mit einem leichten, flexiblen und herausnehmbaren Aluminiumrahmen und einem Vollkontakt-Tragesystem sitzt der ab 730 Gramm leichte TRAD perfekt am Rücken. Das Hauptfach kann über einen umlaufenden Reißverschluss in der Front oder über eine innovative Deckelöffnung erreicht werden.

Ortovox Peak - der Rucksack mit dem Schafwollrücken - Ortovox
Der "Peak" steht für alpine Hochtourenrucksäcke mit voller Featureausstattung. Einzigartig ist das Swisswool-Rückensystem aus gepresster Schweizer Wolle. Genau wie bei der Bekleidung profitieren Bergsportler vom perfekten Feuchte- und Klimamanagement der Wolle und damit von einem komfortablen und trockenen Gefühl am Rücken. Die breiten und gepolsterten Schulter- und Hüftträger verteilen die Last ausgewogen zwischen Schulter und Hüfte. Der umlaufende Frontreißverschluss ermöglicht einen direkten Zugriff auf das Hauptfach – das separate Sicherheitsfach macht die Notfallausrüstung mit einem Handgriff zugänglich. 

Ortovox Merino Shield Tec Alpinkletterhose - Ortovox
Die Hosen und Shorts der Merino Shield Tec Linie sind die neuen Alpinkletterhosen von Ortovox. Durch die Verarbeitung von Cordura® sind diese Hosen extrem abriebfest und robust. Im sogenannten Martindale-Test hat das Hauptmaterial der Shorts und Pants mehr als 50.000 Scheuerzyklen bestanden. Neben Cordura® bestehen die leichten Hosen aus Merinowolle, Spandex und Nylon - eine Mischung, die hohe Atmungsaktivität und viel Bewegungsfreiheit garantiert.

Mammut Wall Rider Kletterhelm - Mammut
Der Mammut Wall Rider vereint das Beste aus zwei Materialwelten. Das Resultat ist einer der leichtesten Kletterhelme auf dem Markt! Das niedrige Gewicht wird durch den Einsatz einer EPP-Schale (Expanded Polypropylene) erreicht. Dieser Kunststoff weist im Vergleich zum Standardmaterial EPS (Expanded Polystyrol) deutlich bessere Dämpfungseigenschaften auf. So erholt sich EPP nach einer Belastung, beispielsweise durch einen Stoß, innerhalb kürzester Zeit und nimmt wieder die ursprüngliche Form an. Interressant ist vor allem die Kopffreiheit beim Hinaufschauen. Besser bekommt das fast kein Helm hin!

Mammut Bionic Alpine Belay Sicherungsgerät - Mammut
Beim Bionic Alpine Belay handelt es sich um ein innovatives und äußerst robustes Sicherungsgerät nach dem Tube-Prinzip. Neben der Sicherung eines Vorsteigers können auch ein oder zwei Nachsteiger unabhängig voneinander in einem selbstblockierenden Modus vom Standplatz aus gesichert werden. Die Bremsrippen und die hintere Seilauflagefläche sind aus abriebfestem Stahl gefertigt, wodurch ein Einschleifen durch Seilreibung und damit verbundene, kritisch scharfe Kanten verhindert werden. Das Mammut Bionic Alpine Belay ist geeignet für Zwillings-, Halb- und Einfachseile von 7,5 bis 10,5 mm Durchmesser.

Mammut Runbold Light Insulation Jacket Women - Mammut
Die Runbold Light Insulation Jacket ist eine hervorragend wärmende und sehr atmungsaktive Wendejacke, gefüllt mit der Kunstfaser PrimaLoft ® Silver. Die Jacke besteht aus äußerst leichtem Polyamid-Gewebe und lässt sich problemlos und sehr platzsparend in der Seitentasche verstauen. Vor allem optisch hat uns diese schlichte Isolierjacke sehr gut gefallen! 

AustriAlpin Eisgerät K.ice.R - AustriAlpin
Wie man das jetzt genau ausspricht bleibt vermutlich vielen ein Rätsel. Voller Stolz kündigt
AustriAlpin Österreichs jungen K.ice.R [ˈka͜izɐ] an. Der Kaiser hat eine neue Geometrie der Klinge. Im Winkel verstellbar, kann die Klinge jedem Kletterer und seinen Bedürfnissen angepasst werden. Die standardmäßig montierte Eisklinge ist in wenigen Handgriffen durch eine Mixedklinge ersetzbar und macht den K.ice.R dadurch zum perfekten Begleiter im Fels und Eis. Der Kaiser ist eher ein Leichtgewicht und kommt im Kampf auf nur 620 g.

AustriAlpin MiniMi HMS Karabiner AustriAlpin
Klein, leicht und praktisch - Der MiniMi ist der leistungsstarke aber deutlich kleinere Bruder des Rondo. Auch er profitiert von einem frischen Design und einem an den entscheidenden Stellen runden Querschnitt zur flüssigen und sicheren Seilführung. Auch er ist mit einem selbstreinigenden Verschluss ausgestattet und vereint somit alle positiven Eigenschaften in einem kleinen und handlichen Karabinermodell. Gewicht ab 72 g, auch als 2- und 3-Wege-Autolock und/oder mit Selfiefunktion erhältlich.

Millet Trilogy 35  Rucksack - Millet
Gut durchtdacht präsentierte sich der neue Alpirucksack Trilogy 35 auf der Outdoormesse - puristisch, funktionell und für die perfekte Ergonomie designt. Das Außenmaterial ist aus robustem 210D Honeycomb Nylon mit Verstärkungen aus 420D Nylon und Cordura. Zur Ausstattung gehören eine Eisaxt-Halterung, eine Seilhalterung sowie diverse Materialschlaufen. Die ergonomisch konzipierte Rückenkonstruktion und Tragegurte sorgen für sicheren Halt und eine optimale Lastenverteilung. Das Hauptfach verfügt über einen wasserdichten Bag und der Deckel ist mit zwei Clips einfach bedienbar (man kann auch das Seil schön darüber legen). Der Trilogy 35 ist mit seinen 950 g ein echtes Leichtgewicht.

Millet Fast Alpine Hiking Schuhe Millet
Der Fast Alpine ist ein auf schnelle Auf- und Abstiege konzipierter Hiking-Schuh mit nur 380 g Gewicht, der mit alpiner Leichtigkeit überzeugt. Der Fast Alpine überzeugt mit einem sportlich ergonomischen Schnitt für den optimalen Halt der Füße bei uneingeschränkter Beweglichkeit für den Knöchel. Die Vibram Light Sohle garantiert zudem perfekten Grip. Die Zehenpartie ist mit einer schützenden Kappe versehen. Vor allem die Dämpfung schaut bei diesem Schuh sehr ordentlich aus. Wir sind gespannt was die ersten Tests in der Praxis zeigen werden.

Stubai - Klettersteigkarabiner - Stubai Bergsport
Stubai Bergsport zeigt einen komplett überarbeiteten Klettersteig-Karabiner. Angenehm zu bedienen und das Teil liegt gut in der Hand. Was aber neu ist, ist die komplette Ausführung aus Metall - dort wo viele andere einfaches Plastik einsetzen "glänzt" bei den Tirolern solide verarbeitetes Aluminium.

Edelrid Hochtourengurt Huascaran - Edelrid
Nur 220 g bringt der neue Edelrid Hochtourengurt auf die Waage. Der mit klassischer Rückfädelschnalle ausgeführte Klettergurt ist der erste Klettergurt am Markt, der mit dem bluesign® Produkt Label ausgezeichnet wurde. Trotz des minimalen Gewichts garantiert der Huascaran guten Tragekomfort auf Tour. Die seitlichen Steckschnallen an den Beinschlaufen ermöglichen es, den Gurt an- und abzulegen, ohne Steigeisen oder Ski ausziehen zu müssen – ein Plus an Komfort und Sicherheit am Berg. Die zweigeteilte Hüftkonstruktion mit weicher Einfassung und Abstandshalter sorgt für erhöhten Tragekomfort und maximale Luftdurchlässigkeit.

Edelrid Eco-Seil Parrot Edelrid
Durch einen Upcycling Prozess können bis zu 95 % der Restgarne aus der Standardproduktion zu hochwertigen Seilen verarbeitet werden. Also quasi ein Seil aus "Altpapier", also Abfälle die bis jetzt nach der Seilproduktion entsorgt wurden. Nebeneffekt der Aktion: Man bekommt ein Unikat, weil die Seilfarbe dem Zufall überlassen wird. Gewicht: 62 g/m, das Einfachseil Parrot 9,8 mm kommt in den Lägen: 40 m, 50 m, 60 m, 70 m, 80 m. Am Prüfstand wurde die Sturzzahl 7 erreicht.

Yeti mit neuer Hybrid-Linie - Yeti
Der auf Design und Leichtgewicht spezialisierte Daunenhersteller erweitert für den Sommer 2016 sein Sortiment um eine Hybrid-Linie. Dabei kommt erstmalig ein Mix aus Daune und Wolle als Füllung zum Einsatz. Je nach Einsatzbereicht wählt man zwischen Crystal Down mit einem Daunen-/Federnverhältnis von 90/10 und einer Bauschkraft von 700+ oder Wolle. Genaueres zur Hybrid Linie findet ihr hier.

CAMP Klettersteig-Set Vortex Gyro - Camp
Das Klettersteig-Set Vortex Gyro Rewind Pro zeichnet sich durch den Bandfalldämpfer Vortex, die neuen Karabiner des Typs Horai und das patentierte System Gyro aus, das das Verdrillen der Bänder vermeidet. Die Funktionalität der elastischen Sicherungsarme mit 22 mm Schlauchband bieten besten Komfort und körpernahes Karabinerhandling. Gewicht 645 g.

Haglöfs Roc Helios 25 - Haglöfs
Dieser Tagesrucksack ist der Traum jedes Minimalisten und speziell für schnelles Bergsteigen und Klettern konzipiert. Highlights: Rundum-Reißverschluss-Öffnung des Hauptfachs hinten für einfaches Handling auf Tour, elastisches Kordelsystem vorne zur Befestigung von Ausrüstung oder Bekleidung, Brustgurt mit integrierter Signalpfeife, gelochtes Gurtband für zusätzliche Befestigungen und obenliegende Seilhalterung.

Polarmond ALL IN ONE Schlafsystem - Polarmond
Dass die Outdoor-Messe auch der Platz ist, an dem kleine Startups ihre Ideen präsentieren, zeigt das Schlafsystem von Polarmond. Das Konzept von Polarmond vereint die Funktionen von Zelt, Schlafsack und Isomatte in einem modularen und leichten Produkt. Das patentierte ALL-IN-ONE Schlafsystem des Schweizer Startups verhilft Alpinisten, Expeditionsteilnehmern sowie Trekkern zu optimalem Schlafkomfort und somit zu verbesserter Erholung und maximaler Leistungsfähigkeit bei Temperaturen bis -30 °C. 

CT - Klettersteigkarabiner mit weiter Öffnung - Climbing Technology
Climing Technology hat sich vor allem mit dem Sicherungsgerät Click-Up einen Namen gemacht. Jetzt wird der Karabiner des Klettersteigsets Hook-Kit auf der Messe der Öffentlichkeit präsentiert. Vor allem die weite Öffnung von 38 mm ist schon als gigantisch anzusehen, damit kann man neben dem Stahlseil auch gleich beim nächsten Baum einhängen (Scherz...). Das komplette Set wiegt 460 g, kommt in sehr guter Verarbeitung und vermutlich auch mit einem interessanten Preis auf den Markt.



Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben