Das Cable Comfort 5.0 Klettersteigset von Edelrid
28 September 2018

Test Cable Comfort 5.0 Klettersteigset von Edelrid

Große, sehr handliche Karabiner, enorme Reichweite und sogar ein kleines Drehgelenk - wir haben uns das Cable Comfort 5.0 Klettersteigset von Edelrid genauer angeschaut...

Wir haben seit Beginn der Sommersaison das Klettersteigset Cable Comfort 5.0 im Einsatz. Neben dem von uns gestesteten Klettersteigset bietet Edelrid mit dem Cable Kit 5.0 ein weiteres Klettersteigset an, welches sich vom Cable Comfort lediglich durch das Fehlen des Drehgelenks unterscheidet.

Unser Testmodel ist in einer praktischen Transporttasche mit Reißverschluss geliefert worden. Bei Auspacken fällt gleich auf, dass es trotz sehr schlanker Karabiner etwas schwerer (635 g nachgewogen) als unsere älteren Klettersteigsets (meist ca. 500 g) ist. Das ist dem größeren Bandfalldämpfer nach der neuen Norm EN 958:2017 geschuldet. Wenn das Klettersteigset bei Gehpassagen ungenutzt ist, baumelt der große Bandfalldämpfer - wie bei anderen Klettersteigsets ähnlich - etwas unangenehm im Schritt herum. Das Cable Comfort 5.0 lässt sich wirklich problemlos in den Klettergurt einbinden. Das ist leider nicht selbstverständlich, denn bei Konkurrenzmodellen mit zu kurzer Einbindeschlaufe wird eine mühsame Fummelei daraus.

Die Karabiner des Cable Comfort 5.0 liegen hervorragend in der Hand und lassen sich ausgesprochen bequem bedienen. Das Öffnen und Schließen der Karabiner geht fast von alleine, auch bei den Seilankern bleiben die Karabiner wegen ihrer großen Öffnung und Form fast nie hängen. Die Karabiner haben mit 35 mm eine sehr große Öffnung, sodass die Karabiner auch auf sehr dicken Stahlseilen problemlos eingehängt werden können. Durch das hervorragende Konstruktionsprinzip der Karabiner wird das Einklemmen der Finger zwischen Stahlseil und Karabiner geschickt verhindert.

Das Cable Comfort 5.0 Klettersteigset von Edelrid
Die großen, sehr gut zu bedienenden Karabiner.
Unterwegs mit dem Cable Comfort 5.0 Klettersteigset von Edelrid
Durch die langen Arme hat man mit dem Cable Comfort 5.0 Klettersteigset eine gute Reichweite (zwischen auseinanderliegenden Seilen...).
Das Dreh-Element verhindert, dass sich die beiden elastischen Arme verdrehen.
Das Cable Comfort 5.0 wiegt 635 g.
Dank der großen Karabineröffnung lässt sich das Cable Comfort 5.0 auch auf dicken Leitersprossen gut einhängen.
Die Karabiner des Cable Comfort 5.0 im Detail.

Die Reichweite des Cable Comfort 5.0 ist mit 170 cm außergewöhnlich groß. Bei modernen Klettersteigen ist die Reichweite zwar nicht so wichtig, bei historischen Klassikern nur mit Klammern und ohne Stahlseil (z.B. Wildenauer-Klettersteig in den Gutensteiner Alpen) entscheidet die Reichweite jedoch, ob man bei großen Klammerabständen kurzzeitig möglicherweise ungesichert ist. Die aus der großen Reichweite und von anderen Medien kritisierte entsprechend große Hängelänge ist uns nicht negativ aufgefallen. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass wir ältere Klettersteigsets ohne elastische Lastarme gewohnt sind. Das Drehgelenk verhindert das Verdrehen der Lastarme leider nur bedingt. Damit so ein Komfortmechanismus wirklich gut funktioniert, müssten die Lastarme wohl zusätzlich mit jeweils eigenen Drehgelenken ausgestattet sein.

Fazit Bergsteigen.com: Wer auf eine bequeme Bedienung der Karabiner und auf eine große Reichweite der Lastarme Wert legt, sollte sich das Cable Comfort 5.0 näher ansehen. Das Cable Comfort 5.0 ist ein grundsolides Klettersteigset, welches sich sowohl für schwere Sportklettersteige (bei denen man schnell umhängen muss) als auch für lange Genuss-Klettersteige (Brenta-Druchquerung) perfekt eignet.

Fakten

Das Cable Comfort 5.0 ist ein Highend-Klettersteigset mit elastischen Lastarmen. Es erfüllt die neue Norm für Klettersteigsets und eignet sich somit für Personen mit einem Gewicht von 40 kg bis 120 kg.

Ausstattung

OneTouch-Karabiner

Elastische Lastarme

Wirbel (Drehgelenk)

Bandfalldämpfer nach EN 958:2017

Webtipp: Edelrid






Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.
Nach oben