Gläserne Madonna

Eisklettern
Mittel
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit WI5-
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg1850 m
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 220 m
2:00 Std.  /  3:00 Std.
AusrichtungOst
AusrichtungOst
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Grünseefälle  (1850 m)
Charakter:

Die Glaeserne Madonna gehoert sicherlich zu den absoluten Topklassikern auf der Rudolfshuette. Ein absolutes Muss für jeden Wasserfallkletterer. Durch die Abseilpiste wurde auch das Abenteuer Abstieg dem sportlichen Trend angepasst. Die Route ist an Wochenenden leider oft ueberlaufen, doch vertraegt sie aufgrund ihrer Breite auch mehre Seilschaften.
Tipp: Wer sich die erste Abseilfahrt od. das Suchen der ersten Abseilstelle ersparen moechte, haelt sich am Ende der Tour links und trifft dann im Mixed Gelände (M6-) noch vor den Schwierigkeiten auf den rettenden BH.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Variante Muenchenbach - Schraeg Ausstieg: Nach der 2. SL auf Flachstueck nach rechts und steil aufwaerts 5+. Leider oft nass.

Seillänge: 

2 x 60 m

Ausrüstung:

Eiskletterausrüstung, Tourenschi, LVS

Absicherung: 
Alpin
Zustieg zur Wand:

Von der Mittelstation am besten mit Tourenski auf steilem u. LAWINENGEFAEHRLICHEM Hang in 20 - 30 min zu den jeweiligen Einstiegen.

Für Sportliche oder Sparsame dauert der Aufstieg Enzingerboden - Mittelstation ca. 45 min. Man kann dann gleich über den Gruensee unter die Wasserfaelle queren und erreicht dann in ca. 70 min die Einstiege. Alles mit Tourenski.

Höhe Einstieg: 

1850 m

Abstieg:

Orographisch rechts neben dem Ausstieg finden sich bei einer großen Felsplatte zwei Normalhaken, 4 Meter darunter ein BH. Dann geht es zu gutem Stand an einem großen festgefrorenen Block. Danach noch 2 x bergab. Zum Einstieg des Schotteneinstandes u. der 2 SL der Schottenfeldgasse.

Bemerkungen:

Geht aufgrund der Höhenlage oft bis ins Frühjahr. Vorsicht auf Lawinen beim Zustieg!

Infostand: 

26.11.2001

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Zell am See oder Mittersill kommend bei Uttendorf den Schildern Bergbahnen Weissensee oder Rudolfshuette folgend zum Enzingerboden (Talstation).

Talort / Höhe:

Uttendorf  - 803 m

Bilder (10)

Gesamtübersicht Grünseefälle

Gesamtübersicht Grünseefälle , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Lageskizze Gebiet Rudolfshütte

Lageskizze Gebiet Rudolfshütte

1. Seillänge

1. Seillänge , Foto: Axel Jentzsch-Rabl

ich am ersten Stand

ich am ersten Stand, gutes Wetter, Eis ganz ok 10.02.2007, Foto: www.thamer.at

Andi Ferstl in der ersten Länge

Andi Ferstl in der ersten Länge, knackig, Foto: www.thamer.at

Andi in der dritten Länge

Andi in der dritten Länge, kurze Querung nach links und dann gerade hinauf, Foto: www.thamer.at

Andi in der vorletzten Länge

Andi in der vorletzten Länge , Foto: www.thamer.at

Abseilen

Abseilen, Am Ende nach links und da glänzen die Bolts schon. Abseilen an einer perfekten Abseilpiste mit Bohrhaken. Eingerichtet für 50m,55m,60m Halbseile :-)!, Foto: www.thamer.at

ich und im Hintergrund die Fälle

ich und im Hintergrund die Fälle, bei viel Schnee sind ein paar Tourenski nicht schlecht. Bei uns war zu wenig!, Foto: www.thamer.at

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.