Großglockner von Süden

Skitour
Schwer
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit4  /  3
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Aufstieg
Aufstieg1880 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit7:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Großglockner  (3798 m)
Charakter:

Sehr beliebte, aber auch sehr anspruchsvolle Skitour mit Hochtourentouch auf den höchsten Berg Österreichs.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Lucknerhaus über den Fahrweg zur Lucknerhütte aufsteigen und dort weiter in Richtung Stüdlhütte. Auf ca. 2600m quert man
rechtshaltend zum Beginn des Ködnitzkeeses. Über den Gletscher steigt man weiter auf bis man in Höhe des sog. Kampl rechts zum Felsgrat unter der Adlersruhe quert. Hier kann man ein Skidepot einrichten.

Dort gibt es zwei Möglichkeiten, entweder über den mit Drahtseilen versicherten Blockgrat oder - nur bei wirklich sehr guten Bedingungen - mit Schiern (dann macht man das Skidepot beim Glocknerleitl) oder Steigeisen über die sehr steile S-Flanke (Spalten!) direkt hinauf in Richtung Glocknerleitl. Weiter NW-wärts in Richtung Gipfel und über das steile Glocknerleitl, über die steile Flanke zum Kleinglockner und über die ausgesetzte Scharte zum letzten kurzen Aufschwung vor dem Hauptgipfel. Die letzten Meter steil - tlw. leichte Kletterei - bis zum höchsten Punkt (der Grat ist mit Eisenstangen markiert bzw. sind tlw. Drahtseile vorhanden - bei Schneelage und Vereisung aber sehr ernst!)

Abfahrt wie Aufstieg. Man kann bei guter Schneelage direkt - vorbei an der Langen Wand - in Richtung Lucknerhütte abfahren (siehe Karte). Die direkte Abfahrt vom Glocknerleitl zum Ködnitzkees ist sehr steil und sollte nur nach vorangegangenem Aufstieg gemacht werden!

Abfahrt: 

1880 Hm

Kartenmaterial:

ÖK 153 Großglockner
AV-Karte Nr. 40 Glocknergruppe

Bemerkungen:

Hochalpine Skitour für erfahrene Skialpinisten, kompl. Hochtourenausrüstung, Seil, Pickel und Steigeisen erforderlich!!
Kletterstellen bis zum II. Grad sollten beherrscht werden - der Gipfelgrat ist ausgesetzt, bei großem Andrang kommt es öfters zu Staus.

Infostand: 

12.04.2005

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Vom Felbertauern oder von Lienz bis nach Huben an der Felbertauernstraße. Dort nach Kals und weiter über die Kalser Großglocknerstraße zum Lucknerhaus (evtl. ist das letzte Stück mautpflichtig).

Talort / Höhe:

Kals  - 1324 m

Bilder (40)

Übersicht

Übersicht, In rot der Weg zur Erzherzog-Johann-Hütte; in blau die sehr steile Variante direkt zum Glocknerleitl., Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Großglockner

Großglockner, Hauser Ludwig zum 34. mal am Großglockner, Foto: Fleischacker

Kurz vor der Scharte, 3.1.2014

Kurz vor der Scharte, 3.1.2014

Kleinglockner

Kleinglockner, Auf dem Kleinglockner, Foto: Anneliese und Laurin Hosp

Kleinglockner

Kleinglockner, Der Kleinglockner im Nebel, Foto: Anneliese und Laurin Hosp

Gipfelblock

Gipfelblock, Der letzte Aufschwung vor dem Gipfel, Foto: Anneliese und Laurin Hosp

Scharte

Scharte, Über der Scharte zwischen Klein- und Großglockner, Foto: Anneliese und Laurin Hosp

Gipfel

Gipfel, Auf dem höchsten Punkt Österreichs..., Foto: Anneliese und Laurin Hosp

Abstieg

Abstieg, Abstieg vom Großglockner zur Scharte vor dem Kleinglockner, Foto: Anneliese und Laurin Hosp

Ködnitzkees

Ködnitzkees, Auf dem Ködnitzkees., Foto: Anneliese und Laurin Hosp

Am Gipfel 18.07.05

Am Gipfel 18.07.05, Bei herrlichen Wetter zum 26 mal am Glockner, Foto: Hauser ludwig

Am Kleinglockner 18.07.05

Am Kleinglockner 18.07.05 , Foto: Josef Fleischhacker

Ludwig Hauser am Ende der Scharte Richtung Großglockner

Ludwig Hauser am Ende der Scharte Richtung Großglockner , Foto: Ludwig Hauser

Hauser Ludwig am Glocknerleitl

Hauser Ludwig am Glocknerleitl, Bei herrlichsten Wetter zum 24.mal auf dem Gipfel., Foto: Hauser Ludwig

Hauser Gerhard am Kleinglockner

Hauser Gerhard am Kleinglockner, Bei idealen Wetter kurz vor dem Gipfel., Foto: hauser Ludwig

Hauser Gerhard  zwei Schritte vorm Gipfel.

Hauser Gerhard zwei Schritte vorm Gipfel., Bei besten bedingungen., Foto: Hauser Ludwig

Gerhard u. Ludwig Hauser am Gipfel.

Gerhard u. Ludwig Hauser am Gipfel., Bei schönen Wetter und herrlicher Aussicht ist Gerhard zum 2. mal u. Ludwig Hauser zum 29.mal am Gipfel., Foto: Hauser Ludwig

Foto: Teufl Markus

Foto: Teufl Markus

Super Wetter

Super Wetter, Wenn Engel Reisen wird sich das wetter ????, Foto: poschacher Konrad

Denn Pickel nicht vergessen!!!!

Denn Pickel nicht vergessen!!!!, Foto: poschacher Konrad

Eine kleine Pause

Eine kleine Pause, Foto: Poschacher Konrad

a supa wetter!!

a supa wetter!!, Foto: poschacher Konrad

aufi aufi

aufi aufi, Foto: poschacher Konrad

Kleinglockner

Kleinglockner , Foto: Johannes Scheiblauer

Eine herrliche dreiviertel Stunde ALLEINE am windstillen Großglockner. ( nicht selbstverständlich)

Eine herrliche dreiviertel Stunde ALLEINE am windstillen Großglockner. ( nicht selbstverständlich), Foto: Johannes Scheiblauer

Snowboard JA

Snowboard JA, Natürlich ist der Großglockner auch mit dem Snowboard machbar. Wir sind direkt vom Glocknerleitl bis zum Lucknerhaus abgefahren., Foto: Johannes Scheiblauer

Bei idealem Wetter zum 30. mal auf dem Glockner.

Bei idealem Wetter zum 30. mal auf dem Glockner., Was willst du mehr bei den bedingungen, zum 30. mal auf Österreichs Höchsten Gipfel zu stehen., Foto: Hauser Ludwig

Josef Fleischhacker am weg zu Kleinglockner.

Josef Fleischhacker am weg zu Kleinglockner., Josef Fleischacker am weg zum Kleinglockner., Foto: Hauser Ludwig

Richtung Kleinglockner

Richtung Kleinglockner , Foto: [email protected]

Ludwig Hauser zum 30. mal am Glockner

Ludwig Hauser zum 30. mal am Glockner , Foto: [email protected]

Adlersruhe 3.454m

Adlersruhe 3.454m, zustieg wegen gefährlicher wechte in der steilen flanke, via burgwartscharte & mürztalersteig, Foto: philipp hruby

glocknerleitl

glocknerleitl, kaum schnee im leitl, daher ging es gut zu fuß, Foto: philipp hruby

gipfel

gipfel, wir waren die allerersten von der stüdlhütte aus, Foto: philipp hruby

feinster pulver

feinster pulver, ab lucknerhütte fester hraschdeckel, Foto: philipp hruby

Am Kleinglockner

Am Kleinglockner, Hauser Ludwig am Kleinglockner bei der 31. besteigung., Foto: Hauser Ludwig

Ludwig Hauser u. Fleischhacker Josef

Ludwig Hauser u. Fleischhacker Josef, Hauser Ludwig 32 mal u. Fleischhacker Josef 22 mal am Gipfel, Foto: Ludwig Hauser

Hauser Ludwig zum 33. mal am Gipfel

Hauser Ludwig zum 33. mal am Gipfel , Foto: Hauser Ludwig

Großglockner

Großglockner , Hauser Ludwig zum 33 mal am Großglockner, Foto: Fleischacker

Großglockner

Großglockner, Hauser Ludwig zum 34. mal am Großglockner, Foto: Fleischhacker

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben