Klettergärten Halltal

Klettergarten
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  3+  bis  10-
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  10 m  bis  120 m
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg1030 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichNein
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (52)
11
bis 6
23
6+ bis 8-
11
8 bis 9
1
ab 9+
6
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Halltal  (1030 m)
Charakter:

Die Routen sind zwischen 4 und 30 meter. Militärklettergarten, Halltaler klettergarten und Plattenturm sind für Kinnder geeignet.

Beim sektor plattenturm sind die Routen zwischen 3+/5+ die Schwierigkeitsgrade sind am Wandfuß angeschriben.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topos

Erhalter:

Div. Erstbegeher

Ausrüstung:

14 Express und 60m Seil.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Meist gut mit Bohrhaken abgesichert.

Abstiegzeit: 
0:15 Min.
Zustieg zur Wand:

Zu Fuss auf der Straße ins Halltal zu den jeweiligen Abzweigungen.

Militärklettergarten: Vom Parkplatz beim Gasthofe Walderbrücke (vor der Mautpflichtigen Einfahrt ins Halltal rechts) am Müllplatz vorbei und weiter zum Klettergarten (ca. 15 min). Man kann auch im Halltal bei der ersten Kapelle über den bach und dann wieder talauswärts zum Klettergarten gehen (ca. 3 min).

Wasserrohr: Nach der ersten Brücke kommte eine Hütte, nach dieser (ca. 100m) führt ein Steig zum Sektor Wasserrohr.

Halltalerklettergarten u. Biotop: Von der Hütte nach der ersten Brücke bis zum einem großen Rohr das über den Bach führt. Kurz danach führt ein Steig zu den Wänden, am rechten Rand befindet sich der Sektor Biotop.

Plattenturm: Man fährt Richtung Magdalena und parkt beim Parkplatz Magdalena. Dann geht man zirka 200 meter talauswärts, wo man dann links über den kleinen Bach einen kleinen Fußsteig richtung Wandfuß folgt.

Höhe Einstieg: 

1030 m

Abstieg:

An den Ausstiegen umlenken bzw. abseilen.

Infostand: 

26.09.2005

Autor: 

Mike Zach

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

nntalautobahn bis Ausfahrt Hall Mitte. In Hall immer den Wegweisern Richtung Gnadenwald folgen. Nach Absam in einer Rechtskurve geradeaus weiter Richtung Halltal (kleiner Wegweiser) und am großen Parkplatz beim Halltaleingang oberhalb von Absam das Auto abstellen.

Talort / Höhe:

Hall  - 674 m

Bilder (21)

Übersicht 1

Übersicht 1, Sektor Wasserrohr oben + unten, Foto: Mike Zach

Übersicht 2

Übersicht 2, Halltalerklettergarten, Foto: Mike Zach

Übersicht 3

Übersicht 3, Sektor Biotope, Foto: Mike Zach

Übersicht 4

Übersicht 4, Militärklettergarten, Foto: Mike Zach

Übersicht 5

Übersicht 5, Plattenturm, Foto: Mike Zach

2

2

2

2 , Foto: Mike Zach

1

1 , Foto: Mike Zach

4

4 , Foto: Mike Zach

3

3 , Foto: Mike Zach

5

5 , Foto: Mike Zach

6

6 , Foto: Mike Zach

7

7 , Foto: Mike Zach

8

8 , Foto: Mike Zach

9

9 , Foto: Mike Zach

10

10 , Foto: Mike Zach

11

11 , Foto: Mike Zach

plattenturm

plattenturm , Foto: mike zach

Am 2. Stand am Plattenturm

Am 2. Stand am Plattenturm , Foto: C. Müller

Abseilen ist wegen des flachen Geländes nicht immer einfach

Abseilen ist wegen des flachen Geländes nicht immer einfach , Foto: C. Müller

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.