Klettergarten Jungfernsprung

Klettergarten
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  4  bis  7+
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  10 m  bis  28 m
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:03 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg589 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichNein
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (19)
10
bis 6
9
6+ bis 8-
0
8 bis 9
0
ab 9+
0
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Millstätter See  (588 m)
Charakter:

Der Klettergarten „Jungfernsprung“ bietet ein in der Region einzigartiges Klettervergnügen! Man klettert direkt über dem See, gesichert wird von schwimmenden Plattformen aus (Pontons). Gerade Anfänger und Fortgeschrittene werden an den schönen Touren ihr Gefallen finden.

Der Fels ist sehr kompakt, es handelt sich um Schiefer, der beinahe mit Gneis verwechselt werden könnte. Die Touren im linken Bereich sind sehr lange und homogen zu klettern . Im mittleren und rechten Bereich sind sie etwas kürzer.

Abtrocknung nach Regen: rasch

Regensicherheit: nein

Gestein: kompakter Schiefer

Art der Kletterei: technische Kletterei an Platten bzw. kurze senkrechte Stellen

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Seillänge: 

1 x 60 m

Ausrüstung:

Kletterausrüstung und Helm

Abstiegzeit: 
0:03 Min.
Zustieg zur Wand:

 Man steigt über die Mauer der Bundesstraße (Pfeil), Sprossen sind zum Absteigen vorhanden. Einige Meter durch den Wald, dann teilt sich der Weg. Am besten den rechten Weg nehmen, der über einen unschwierigen kurzen Klettersteig abwärts führt. Über dem Wasser befinden sich fix montierte Stege und Plattformen, über die man zu den einzelnen Wänden gelangt.

Höhe Einstieg: 

589 m

Abstieg:

Wie Zustieg

Infostand: 

01.06.2019

Autor: 

Stefan Lieb-Lind

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Döbriach auf der Bundesstraße (B98) Richtung Millstatt. In der markanten Kurve oberhalb des Sees befindet sich ein Parkplatz, 100 Meter weiter ein Zweiter. Hier parken.

Talort / Höhe:

Dobriach  - 590 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Kurve an der Bundesstraße 98 nahe Döbriach.  - 590 m

Bilder (11)

Der Parkplatz in der Kurve

Der Parkplatz in der Kurve

Beim Abstieg zum Klettergarten

Beim Abstieg zum Klettergarten

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Die Millstätter Wasserpolizei-:)

Die Millstätter Wasserpolizei-:)

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Im Klettergarten Jungfernsprung

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.