Tunnel Klettergarten Johnsbach

Klettergarten
Mittel
(0)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  6-  bis  8
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  20 m  bis  35 m
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:02 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg740 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichNein
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (12)
1
bis 6
9
6+ bis 8-
2
8 bis 9
0
ab 9+
0
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Ödstein  (2163 m)
Charakter:

Kleiner aber feiner Klettergarten beim Tunnel vor Johnsbach im Nationalpark Gesäuse mit 12 Routen zwischen 6- und 8. Der Fels ist etwas wasserzerfressener als im Alten Klettergarten. 

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo, , welches von Jürgen Reinmüller von www.alpinstil.at stammt. 

Erhalter:

AV Admont

Seillänge: 

1 x 70 m

Ausrüstung:

Kletterausrüstung

Bemerkung zu den Versicherungen:

Sehr gut mit Bolts und Umlenkern ausgestattet. 

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz über die Straße und direkt beim Tunnel über das Brückengeländer und drahtseilversichert zu den Einstiegen.

Höhe Einstieg: 

740 m

Abstieg:

Ablassen. Bitte nicht oben aus der Wand steigen, da der Klettergarten im Nationalpark liegt.

Infostand: 

06.08.2018

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Admont bzw. Hieflau Richtung Gesäuse zum Gasthof Bachbrücke an der Abzweigung nach Johnsbach. Kurz vor dem Ort fürt die Straße durch einen kleinen Tunnel. Nach dem Tunnel auf der rechten Seite parken. 

Talort / Höhe:

Johnsbach  - 753 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Tunnel  - 740 m

Bilder (4)

Übersicht Klettergarten Tunnel Johnsbach Gesäuse

Übersicht Klettergarten Tunnel Johnsbach Gesäuse , Foto: Andreas Jentzsch

Mariandl, 6-

Mariandl, 6-, Birgit Auer in der leichtest Tour des Klettergartens Tunnel., Foto: Andreas Jentzsch

Putzteuferl, 6+

Putzteuferl, 6+, Birgit Auer in Action., Foto: Andreas Jentzsch

Andreas Jentzsch  in Putzteuferl, 6+

Andreas Jentzsch in Putzteuferl, 6+ , Foto: Birgit Auer

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.