Alle Achtzig - Herbert Kreuzer

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6
5 obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 50 m  /  890 Hm
0:40 Min.  /  5:25 Std.
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 2:45 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 2:00 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Preinerwand  (1783 m)
Charakter:

Kurze zwei Seillängenroute im rechten Teil des Klettergartens an den Ausläufern der Preinerwand Südwestwand. Die Route ist ein Geburtstagsgeschenk zum 80. Geburtstag für Herbert Kreuzer von seinem Sohn Christian Kreuzer.

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo.

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Christian Kreuzer unterstützt von Peter Gasser.

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

9

Ausrüstung:

Kletterausrüstung mit 9 Expressschlingen, 1 x 50 m Einfachseil und Helm.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Sehr gut mit Bohrhaken abgesichert.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz der Forststraße bis zur ersten Kehre folgen. Kurz danach rechts abzweigen und auf dem gelb markierten Steig steil durch den Wald. Zweimal die Forststraße queren und beim Wegweiser "Bärenriegel/Bachinger Bründl/Preiner Wand" (schöner Blick auf die Preinerwand) rechts auf den grün markierten Steig abzweigen. Drei Forststraßen queren und beim Wegweiser "HAIDSTEIG" links, bei roter Markierung, durch den Wald. Beim Wegweiser "Alter u. Neuer HAIDSTEIG" (dort Abzweigung zum Preinerwandsteig) links halten. Unmittelbar danach befindet sich die Quelle "Bachinger Bründl" (1.280 m, einzige Wasserstelle am Weg). Links weiter auf dem rot markierten Weg "Holzknechtsteig". Man folgt dem Holzknechtsteig in Richtung Neue Seehütte, kurz bevor man das Plateau erreicht zweigt man rechts über Schutt zum Einstieg ab (unterhalb eines markanten Überhangs).

Höhe Einstieg: 

1580 m

Abstieg:

Vom letzten Stand nach links und über mit Felsen durchsetzte Wiesen zum Wanderweg welcher vom Gipfel der Preinerwand zur Seehütte führt. Auf dem Weg zurück zur Seehütte bzw. kurz davor schon links auf den Holzknechtsteig abzweigen und auf diesem wieder hinunter ins Tal.

Stützpunkt:
Kartenmaterial:

Kompass WK 210 Wiener Hausberge

Freytag & Berndt WK 022 Semmering – Rax.

Autor: 

Christian Kreuzer

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 bis Knoten Seebenstein, dann auf der S6 zur Abfahrt Gloggnitz. Dort Richtung Reichenau an der Rax und von dort nach Prein an der Rax. Am Ortsende (kurz vor der scharfen Linkskurve vor der ersten Steigung zum Preiner Gscheid) bei einer Kreuzung mit den Hinweistafeln "Klettergebiet Preinerwand/Griesleitenhof" rechts abzweigen und bis zum Ende (Forsthaus mit Schranken, dort Parkmöglichkeit) fahren.

Mit Öffis: Mit der Bahn nach Payerbach-Reichenau, von dort mit dem Bus (Linie 1748) bis Prein an der Rax.

Talort / Höhe:

Prein an der Rax  - 680 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Griesleitenhof  - 843 m

Bilder (7)

Die Route "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer" an der Preinerwand. Foto: Peter Gasser

Die Route "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer" an der Preinerwand. Foto: Peter Gasser

Christian Kreuzer bei der Erstbegehung von "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer". Fotos: Peter Gasser

Christian Kreuzer bei der Erstbegehung von "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer". Fotos: Peter Gasser

Der Einstieg unterhalb des Überhanges.

Der Einstieg unterhalb des Überhanges.

Die erste Seillänge von "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer"

Die erste Seillänge von "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer"

Die zweite Seillänge von "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer".

Die zweite Seillänge von "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer".

Blick vom Plateau zu den Felsen, beim markanten Überhang ist die Route "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer".

Blick vom Plateau zu den Felsen, beim markanten Überhang ist die Route "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer".

Christian Kreuzer bei der Erstbegehung von "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer". Fotos: Peter Gasser

Christian Kreuzer bei der Erstbegehung von "Alle Achtzig - Helmut Kreuzer". Fotos: Peter Gasser

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben