Bergfreundesteig

Klettern
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 4+
4 obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungGut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 90 m
2:00 Std.  /  2:30 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:15 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Hohe Wand  (946 m)
Charakter:

Gleich im Bereich des Teufelsgrates gibt es etwas rechts davon noch eine lohnende 2 Seillaengentour, den Bergfreundesteig. Die Route verlaeuft am Anfang ueber eine wunderschoene Plattenrampe (die mit Bohrhaken sehr gut abgesichert ist!), die den vierten Grad nicht uebersteigt. Nach dem Stand beim Wandbuch kommt noch eine Seillaenge ueber eine steile Rissspur mit darauf folgenden etwas grasigem Gelaende dazu. (Beim zweiten Bohrhaken der ersten Seillaenge kann man nach links zu einer Sanduhr queren und ueber Bohrhaken direkt zum Stand aufsteigen. Diese Variante ist ca. 5-).

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

J. Pfisterer und R. Pammer 1930

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

8

Ausrüstung:

Einfachseil (zum Abseilen Doppelseil), 8 Expr. Schlingen, Bandschlingen, Sanduhrschlingen.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

4+ (Variante in erster Seillaenge 5-)

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz den Steigspuren in Richtung Leiterlsteig (gelb markiert) folgen, am Wandfuss nach rechts zu dem Einstieg des Teufelsgrates queren (rote verblasste Aufschrift und betonierte Tafel). An diesem vorbei, nach einer Kante in kurzen Kehren aufsteigen und zur Wand zurueck. Der Einstieg ist bei einer Plattenrampe unter einer gelben grossen Wandzone!

Höhe Einstieg: 

700 m

Abstieg:

Entweder nach links auf Steigspuren bis zum Leitersteig (zuerst kurz ansteigend) oder nach der zweiten Seillaenge mit Doppelseil abseilen.

Infostand: 

26.04.2004

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Mit dem PKW (siehe Anfahrtsplan...A = Hohe Wand) nach Stollhof in Richtung Hohe Wand Strasse (Mautstrasse). Noch im Ort Stollhof bei der zweiten Abzweigung Richtung "Ramhof" (Beliebter Mostheuriger!). Vom "Ramhof" die Strasse weiter bis zu einer Kreuzung, auf dieser links ab bis zur Parkmoeglichkeit. (Der Parkplatz befindet sich in der Falllinie eines grossen Grabens).

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (8)

Wandübersicht Teufelsgrat

Wandübersicht Teufelsgrat , Foto: Andreas Jentzsch

Anfahrtsplan Hohe Wand

Anfahrtsplan Hohe Wand

1. Seillänge

1. Seillänge

1. Seillänge

1. Seillänge, Foto: Kurt Bender

1. Seillänge

1. Seillänge, Hier kommt auch gleich der Höhepunkt der Tour in Form einer grandiosen Verschneidung., Foto: Andreas Jentzsch

1. Seillänge

1. Seillänge, Die grandiose Verschneidung von oben gesehen., Foto: Andreas Jentzsch

2. Seillänge

2. Seillänge, Nach der tollen Einstiegsverschneidung., Foto: Andreas Jentzsch

1.SL Bergfreundesteig

1.SL Bergfreundesteig, richtig coole Reibungskletterei!, Foto: Monika

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben