EB - Platte

Klettern
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 7-
6 obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungAlpin
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 150 m
2:00 Std.  /  2:55 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:25 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Hohe Wand  (946 m)
Charakter:

Klassisch gesicherter Anstieg über wunderschöne Platten auf der Hohen Wand. Die Route verläuft duch die Plattenzone links des bekannten Totenköpflsteiges und wird in der "Kernplatte" nur mit Keilen und Sanduhren gesichert (diese können sehr gut gelegt werden...). Somit ist die Beherrschung des 6ten Grades aber Pflicht. Die ursprünglich 1te Seillänge von der Gaisbauerschlucht ist unlohnend und wird bei uns nicht beschrieben.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

W. Bruckner u. H. Schackl 1984

Seillänge: 

2 x 50 m

Expressschlingen: 

10

Klemmkeile: 

Grundsort.

Friends: 

Grundsort.

Ausrüstung:

Einfachseil (für das Abseilen 50m Doppelseil), 11 Expr. Schlingen, Bandschlingen und KK- und Friend Grundsortiment, Helm.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Müssen bis auf die Stände und einige wenige Zwischenhaken selber angebracht werden. Sog. `Clean Climbing`.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

7- (6/A0), der 6te Grad ist obligat!

Zustieg zur Wand:

Mit dem PKW (siehe Anfahrtsplan...A = Hohe Wand) nach Stollhof und ueber die Hohe Wand Strasse (Mautstrasse) zu einem grossen Parkplatz in der ersten Kehre. Von diesem leicht rechtshaltend zum Wandfusssteig und weiter bis zu den Einstiegen.

Höhe Einstieg: 

700 m

Abstieg:

Am besten über das Totenköpfl abseilen (3x 50 m mit Doppelseil), man kann aber auch über div. Steige wieder zum Wandfuß gelangen (z.B. die Frauenlucke...)

Stützpunkt:
Infostand: 

25.04.2004

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 - Wöllersdorf - Dreistetten - Stollhof - Mautstraße. Parkplatz in der ersten Kehre.


Siehe auch Zufahrtsplan Hohe Wand unter Übersicht!

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (13)

Zufahrtsplan Hohe Wand

Zufahrtsplan Hohe Wand

Wandübersicht Totenköpfel

Wandübersicht Totenköpfel , Foto: Andreas Jentzsch

Manuel in der ersten/zweiten Länge

Manuel in der ersten/zweiten Länge, wieder einmal ein Traum - Moralisch - Gut - die ersten beiden Längen könne gut in einem geklettert werden (55 Meter Seil, locker)!, Foto: www.thamer.at

und dann wird es glatt

und dann wird es glatt, ... und mir sind die Friends ausgegangen! Konzentration und drüber. Sturzraum gibt es ja genug :-), Foto: www.thamer.at

Manuel kämpft sich höher

Manuel kämpft sich höher, ein paar einzelstellen sind schon kniffelig, vorallem für den Kopf *gg*! 2er Friend (BD) doppelt gibt ein gutes Gefühl., Foto: www.thamer.at

Peter in der Platte

Peter in der Platte, nicht abgeschmiert - keine Haken - gute Sicherungsmöglichkeiten, Foto: Florian Thamer

Peter in der Platte

Peter in der Platte, 3 SL, Foto: Florian Thamer

Peter Manhartsberger

Peter Manhartsberger, 2 wunderschöne Plattenlängen. Ein muss!, Foto: Florian Thamer

Peter im vollen Genuß

Peter im vollen Genuß , Foto: Florian Thamer

Manuel in der dritten Länge

Manuel in der dritten Länge, gleich nach dem Stand einen neuen Bolt! Der Rest ist zum selber absichern. Dann wartet nur noch der Kamin! Ein muss für Alpinkletterer!, Foto: www.thamer.at

Ullrich in der 7- Platte

Ullrich in der 7- Platte, Danke Clara!, Foto: Ulli

Ullrich in der 7- Platte

Ullrich in der 7- Platte, Top clean climb!, Foto: Ulli

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben