Hinterholz - Hohe Wand

Klettern
Mittel
(3)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 5
4 obl.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 90 m  /  320 Hm
1:30 Std.  /  2:30 Std.
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:30 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:30 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Hohe Wand  (946 m)
Charakter:

Nette leichte Neutour links der A-Kamine. Lt. Erstbegeher Kurt Bender und Peter Stemmer eine "Mittelschwere Tour in romantischer Umgebung", die wie von Kurt Bender gewohnt perfekt abgesichert ist. Die Tour erreicht man entweder über die unteren A-Kamine (2+) oder über den Beuteösterreicher Steig (6+).

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Kurt Bender u. Peter Stemmer 2. Mail 2007

Seillänge: 

1 x 50 m

Expressschlingen: 

8

Ausrüstung:

Einfachseil, 13 Expr. Schlingen, Bandschlingen u. Helm

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Eine Stelle 5 (4/A0), sonst meist leichter

Zustieg zur Wand:

a) Grosser Parkplatz 1. Kehre – leicht rechtshaltend hinauf zum Wandfusssteig und diesem bis zu einem markanten Felssturz zwischen Totenköpfl und Draschgrat folgen. Die A-Kamine beginnen am linken Ende dieser Wand (schwache Aufschrift), der Beuteösterreicher steigt links eines markanten Pfeilers. (ca. 1/2 Std.)


b) Parkplatz bei Steinschlaggaliere: Kurz auf Straße absteigen und auf Weg hinauf zum Wandfusssteig und auf diesem nach links bis zum Felssturzbereich. (1/4 Std.)


c) Vom Parkplatz Teufelsgrat: Von hier der Forstraße leicht links haltend (nicht Leiterlsteig) folgen und auf weg zur Mautstraße, die man bei der Steinschlaggalerie trifft  und weiter wie b) ( ca. 1/2 Std.)

Höhe Einstieg: 

800 m

Abstieg:

a) Über Drachenfliegerstartplatz und Völlerin zur 1. Kehre (empfohlen).

b u. c) Zum Parkplatz Teufelsgrat: Rechts zum Ehm. Ghf. Almfrieden und über den Leiterlsteig zurück. Der Weg zum Parkplatz bei der Galerie zweigt kurz vor der Mautstraße rechts ab

Infostand: 

21.05.2007

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 - Wöllersdorf - Dreistetten - Stollhof - Mautstraße. Parkplatz in der ersten Kehre bei der ersten Felswand, oder noch etwa 500 m weiter zu einem kl. Parkplatz unter der erste Felswand. (Achtung Steinschlaggefahr fürs Auto!). Ab hier Zustieg b).

Talort / Höhe:

Stollhof  - 549 m

Bilder (12)

Gesamtübersicht Bereich A-Kamine - Draschgrat

Gesamtübersicht Bereich A-Kamine - Draschgrat , Foto: Andreas Jentzsch

Detailansicht Hinterholz

Detailansicht Hinterholz , Foto: Erhard Mitsche

Foto: Erhard Mitsche

Foto: Erhard Mitsche

Foto: Erhard Mitsche

Foto: Erhard Mitsche

Foto: Karin Slanina

Foto: Karin Slanina

Foto: Karin Slanina

3.SL

3.SL , Foto: Henry

3.SL

3.SL , Foto: Henry

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben