Plattendirettissima

Klettern
Mittel
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit 6-
5+ obl.  /  A0
Absicherung
AbsicherungAlpin
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 700 m
7:00 Std.  /  14:00 Std.
AusrichtungNordwest
AusrichtungNordwest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 3:30 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 3:30 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Kleine Halt  (2116 m)
Charakter:

Sitzt man auf der gemütlichen Terrasse des Hans-Berger-Hauses, so wandert der Blick immer wieder zur 800m hohen NW-Wand der Kl. Halt. Erst 1968 wurde durch diese gewaltige Plattenflucht, mit 27 Seillängen eine der längsten Kaisertouren, die "Plattendirettissima" gezogen. Trotz der jetzt geklebten Standhaken bleibt die Tour ein ernstes Unternehmen, die teils vorhandenen Normalhaken sind auch nicht mehr die neusten und der Fels ist auch nicht überall bombenfest.


Um Zeit zu sparen und Spaß an den vielen leichteren Seillängen zu haben, sollte man diese evtl. seilfrei bzw. am kurzen Seil gehen - aber nur bei entsprechendem Können und Erfahrung, sonst sichern !

Erstbegeher / Erstbesteiger:

Sander, Heckmann, Niehaus 3./4. Juni 1968

Seillänge: 

2 x 50 m

Expressschlingen: 

8

Klemmkeile: 

Grundsort.

Friends: 

Grundsort.

Ausrüstung:

Doppelseil 50m, 8 Expressschlingen, Helm, je ein Satz Klemmkeile und Friends, für Notfälle ev. ein paar Haken

Bemerkung zu den Versicherungen:

Es wurde nur in den 5er und 6-Längen gebohrt, sonst Sicherung mit KK - immer noch klar alpin abgesichert.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

5+/A0 od. 6- (eine Stelle), 2Sl 5+, 4Sl 5, 3Sl 4-4+,17Sl 2-3+

Zustieg zur Wand:

Von Kufstein über den "Kaiseraufstieg" in 2:30 Stunden ins Kaisertal zum Hans Berger Haus.



Vom Hans Berger Haus bis kurz vor den Unteren Scharlinger Boden, an der linken Seite kurz durch Latschen in ein Bachbett; kurz absteigen. Auf großem, von rechts unten nach links oben verlaufenden Schotterband zum Einstieg unterhalb des 1. Hufeisens (Steinmann u. 1BH). Ein Moutainbike verkürzt den Zustieg durch das ca. 10km lange, eher flache Kaisertal erhäblich.

Höhe Einstieg: 

1400 m

Abstieg:

Vom Ausstieg ca. 10 Min über den Westgrat (1-2) zum Gipfel. Über den markierten Kaiserschützensteig und den Unteren Scharlinger Boden zur Hütte zurück (ca. 1,5 Stunden und weitere 2 Stunden nach Kufstein).

Bemerkungen:

Tipp: Das Hans-Berger-Haus (936m) ist der Treffpunkt der Kletterer.

Infostand: 

04.07.2004

Autor: 

Florian Forster

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Über die Inntalautobahn nach Kufstein, nun weiter zum Kaiseraufstieg im Ortsteil Sparchen.

Talort / Höhe:

Kufstein  - 499 m

Bilder (14)

Übersichtsbild

Übersichtsbild , Foto: Florian Forster www.alpinfotos.de

Plattenflucht

Plattenflucht

Plattenflucht

Plattenflucht, Die gewaltige Plattenflucht ist mit 27 Seillängen eine der längsten Kaisertouren., Foto: Florian Forster www.alpinfotos.de

Seilfrei bzw. kurzes Seil

Seilfrei bzw. kurzes Seil, Nur für erfahrene ist das Klettern am kurzen Seil ratsam., Foto: Florian Forster www.alpinfotos.de

1. Hufeisen

1. Hufeisen , Foto: Florian Forster www.alpinfotos.de

Dachriegel

Dachriegel, Der Dachriegel mit dem Risskamin, Foto: Florian Forster www.alpinfotos.de

Kleine Halt vom Hans-Berger-Haus aus gesehen

Kleine Halt vom Hans-Berger-Haus aus gesehen, Einfach nur eine Gewaltige Plattenflucht!!!!, Foto: Marinus Gottwald

Einstieg Plattendiretissima bei 2 Bohrhacken

Einstieg Plattendiretissima bei 2 Bohrhacken, Einstieg, Foto: Marinus Gottwald

Tour Plattendiretissima

Tour Plattendiretissima , Foto: Marinus Gottwald

ca 18 Sl 5+

ca 18 Sl 5+ , Foto: Marinus Gottwald

Christian in 17 Sl

Christian in 17 Sl , Foto: Marinus Gottwald

Foto: Marinus Gottwald

die erste 4er SL

die erste 4er SL

5+ an der 1. Dachzone

5+ an der 1. Dachzone

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben