BGV - Klettersteig

Klettersteig
Mittel
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit C
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 50 Hm  /  180 Hm
0:30 Min.  /  1:00 Std.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:15 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:15 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Hachelnock  (1442 m)
Charakter:

ACHTUNG: Die Stahlseile wurden wegen der fehlenden Wartung abgebaut – momentan ist dieser Klettersteig NICHT begehbar! Der Tourismusverband wird sich die Sache anschauen und uns mitteilen, wie es mit diesem Klettersteig weiter geht.

Der BGV-Klettersteig führt als Rundkurs durch den linken Teil der Traningerwand.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Einstieg über einige versicherte Felsstufen (A und A/B) durch den Wald. Wo sich der Steig teilt die rechte Variante nehmen. Über einen Block (B) und durch den Klettergarten zu einem Band à la Brenta (A/B und A). Mit Hilfe eines Baums eine Stufe überwinden (A/B) und zur Vereinigung mit dem Extrem-Klettersteig queren. Über zwei Leitern (Schlüsselstelle, C und B) in den Wald hochklettern. Dort in versichertem Gehgelände (A) mit gelegentlichen Felsstufen (A/B) nach links queren. Abstieg durch den felsdurchsetzten Wald (A/B und B) zur Vereinigung mit dem Aufstiegsweg.

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung

Bemerkung zu den Versicherungen:

Durchgehendes Stahlseil, zwei Leitern

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Eine Stelle C, sonst meist deutlich leichter. Einige versicherte Stellen sind auch im Abstieg zu bewältigen.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz auf einer Forststraße nach links oben. Der Straße bis etwa 100 m nach der zweiten Kehre folgen. Dort scharf rechts auf markiertem Steig (Wegweiser "Klettergarten") in den Wald. Nach kurzer Strecke teilt sich der Weg (N 46°37'51,4", O 13°40'06,0"). Die linke, rot-weiß-rot markierte Abzweigung nehmen. Linkshaltend zur Traningerwand aufsteigen und in Kürze zum Einstieg (46°37'54,2", O 13°40'09,7").

Höhe Einstieg: 

1090 m

Abstieg:

Über Aufstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.

Kartenmaterial:

BEV ÖK 200 Arnoldstein, 1:50.000

Freytag & Berndt WK 224 Villach, 1:50.000, ISBN: 3-85084-724-1

Kompass WK 64 Villacher Alpe - Unteres Drautal, 1:50.000, ISBN: 3-85491-071-1

Bemerkungen:

Gut mit dem Extrem-Klettersteig kombinierbar.

Infostand: 

05.06.2006

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der A 10 bis Villach-West und weiter nach Bad Bleiberg. Durch das Ortszentrum hindurch und auch noch am Thermalbad vorbei. Etwa 100 m danach rechts den Hinweisschildern zum Hotel am Kolm folgen.


Mit Öffis: Mit der Bahn nach Villach Hbf. und weiter mit dem Bus (Linie 8570) nach Bad Bleiberg Thermalbad.

Talort / Höhe:

Bad Bleiberg  - 902 m

Bilder (9)

Übersicht

Übersicht, Links in rot der BGV-Klettersteig, rechts in rot der Extrem-Klettersteig, in orange der Zu- und Abstieg., Foto: Dieter Wissekal

Band à la Brenta

Band à la Brenta, Auf dem Band à la Brenta., Foto: Dieter Wissekal

Band

Band, Auf dem Band., Foto: Dieter Wissekal

Schlüsselstelle

Schlüsselstelle, Die überhängende Leiter stellt die Schlüsselstelle dar (C)., Foto: Dieter Wissekal

Nach den Leitern.

Nach den Leitern., Foto: Dieter Wissekal

Abstieg

Abstieg , Foto: Dieter Wissekal

BGV Klettersteig

BGV Klettersteig, 16.06.2007, Foto: Jürgen Kudler

BGV Klettersteig

BGV Klettersteig, 16.06.2007, Foto: Jürgen Kudler

BGV Klettersteig

BGV Klettersteig, 16.06.2007, Foto: Jürgen Kudler

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.