Edelgries

Klettersteig
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit B  /  2
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 300 Hm  /  1000 Hm
1:00 Std.  /  5:30 Std.
Absicherung
AbsicherungSchlecht
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 2:00 Std.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 2:30 Std.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Hunerkogel  (2887 m)
Charakter:

Lange wunderbare Wanderung von der Austria Hütte über den Rosmarie Stollen zum Hunerkogel, mit einigen versicherten Stellen und einer Kletterstelle.

Genaue Routenbeschreibung:

Von der Talstation der Südwandbahn quert man auf markierten Weg Richtung Osten unter das Edelgrieskar zwischen Nd. Türlspitz und Gamsfeldspitze. Durch das Kar aufwärts und nach einem Flachstück zu einer Felszone mit Versicherungen (A/B). Es folgt eine kleine Gletscherpassage unter der Koppenkarstein Südwand und am linken, westl. Ende eine kurze unversicherte Felspassage (2), die hinauf auf einen Sattel führt. Nun rechts versichert zum Rosmarie Stollen und über eine lange Leiter hinab auf den Dachsteingletscher. Über diesen zur Bergstation der Südwandbahn auf dem Hunerkogel.

Ausrüstung:

Klettersteigausrüstung, Helm. Beim Zustieg im Frühjahr sollten die Altschneefelder nicht unterschätzt werden (Leichtsteigeisen...).

Bemerkung zu den Versicherungen:

Gute aber alte Versicherungen. Die Kletterstelle ist natürlich nicht versichert.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Kurze Stellen 2 und A/B, im Hochsommer auch heikler Gletscher (Steigeisen).

Höhe Einstieg: 

1638 m

Abstieg:

Entweder mit der Bahn runter oder über den Hunerscharten Klettersteig (B) zurück zur Talstation der Südwandbahn.

Stützpunkt:
Kartenmaterial:

Kompass Ramsau Dachstein Nr. 031, 1:25.000
BEV ÖK 127 , 1:25.000 od. 1:50.000
Alpenvereinskarte Dachstein Nr. 15, 1:25.000

Bemerkungen:

Die Tour sollte nicht unterschätzt werden. Steigeisen für den Gletscher gut brauchbar.

Vom Dachstein kann man auch über den Hunerkogel Klettersteig (C/D) direkt zur Bergstation gelangen (rote Markierung).

Infostand: 

10.05.2004

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Ramsau-Ort von Schladming gut zu erreichen. Westlich des Ortes führt die Mautstraße zur Dachstein-Gletscherbahn (Parkplatz).
Öffis: Vom Bahnhof Schladming im Ennstal Busverbindung Schladming-Ramsau-Dachstein-Seilbahn.

Talort / Höhe:

Ramsau  - 1135 m

Bilder (20)

Unterer Teil

Unterer Teil, Der untere Teil des Edelgries Kars. Hier wird noch brav gewandert., Foto: Andreas Jentzsch

Kar

Kar, Kurz vor den ersten Versicherungen zeigt sich das Kar von seiner schönsten Seite., Foto: Andras Jentzsch

Steig

Steig, Nach gut 1,5 Stunden Wanderung darf nun endlich geklettersteigt werden., Foto: Andreas Jentzsch

Gletscherwand

Gletscherwand, Nach dem Klettersteigstück kommt der Gletscher und mit ihm die Probleme. Hier sind wir vor der Wandstelle (2)., Foto: Andreas Jentzsch

Steig

Steig, Nach rund 100 m echter Kletterei (auf den ersten Metern bis 2) darf man sich wieder festhalten., Foto: Andreas Jentzsch

Dachstein

Dachstein, Blick hinüber zu Dachstein und Hunerkogel (Winteraufnahme), Foto: Andreas Jentzsch

Rosmarie Stollen

Rosmarie Stollen, Blick aus dem Stollen auf die Nordseite., Foto: Andreas Jentzsch

Abstieg

Abstieg, Eine senkrechte Leiter führt vom Stollen auf den Dachsteingletscher., Foto: Andreas Jentzsch

07.08.2015: Dachstein - Dreigestirn

07.08.2015: Dachstein - Dreigestirn , Foto: Günter Siegl / brother

Hinein ins Edelgrieß (mittig)

Hinein ins Edelgrieß (mittig) , Foto: Günter Siegl / brother

Edelgrieß

Edelgrieß , Foto: Günter Siegl / brother

Vor der Steilstufe

Vor der Steilstufe , Foto: Günter Siegl / brother

Steilstufe

Steilstufe , Foto: Günter Siegl / brother

Edelgrieß nach der Steilstufe

Edelgrieß nach der Steilstufe , Foto: Günter Siegl / brother

Edelgrieß Gletscher

Edelgrieß Gletscher , Foto: Günter Siegl / brother

Aufstieg zur Scharte in Bildmitte

Aufstieg zur Scharte in Bildmitte , Foto: Günter Siegl / brother

Vor den Kletterstellen

Vor den Kletterstellen , Foto: Günter Siegl / brother

Edelgrieß Gletscher

Edelgrieß Gletscher , Foto: Günter Siegl / brother

Scharte, Auf-/Abstiegsweg links, je nach Verhältnisse könnten Steigeisen erforderlich sein.

Scharte, Auf-/Abstiegsweg links, je nach Verhältnisse könnten Steigeisen erforderlich sein. , Foto: Günter Siegl / brother

Dachstein-Südwand kurz vor dem Rosmarie-Stollen

Dachstein-Südwand kurz vor dem Rosmarie-Stollen , Foto: Günter Siegl / brother

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.