Ausweichkogel Westwand - Hochschwab

Klettergarten
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeitvon  5+  bis  7/7+
Höhe (von/bis)
Höhe (von/bis)von  30 m  bis  120 m
AusrichtungWest
AusrichtungWest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:45 Min.
Höhe Einstieg
Höhe Einstieg1350 m
Kinderfreundlich
KinderfreundlichNein
Ausdauer:
Maximalkraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Routen: (6)
4
bis 6
2
6+ bis 8-
0
8 bis 9
0
ab 9+
0
Boulder
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Ausweichkogel  (1450 m)
Charakter:

Ein perfektes Kletterziel, wenn das Wetter für lange Hochschwab-Kletterrouten zu unsicher oder zu kalt ist. Am Beginn des Rauchtals wurde ein schönes Klettergebiet mit 6 Mehrseillängen-Routen geschaffen, das perfekten Hochschwab Kalk und sehr gute Absicherung bietet. Plaisir ist hier Trumpf.

Genaue Routenbeschreibung:

siehe Topo!


Derzeit gibt es sechs Routen:

  1. Alpensalamander, 4 Seillängen, 5+/6-
  2. Pensionsvorsorge, 5 Seillängen 5+
  3. Goldene Mitte, 1 Sl, 5+
  4. Der Luchs im Gamspelz, 5 Seillängen, 6
  5. Houston, Hörnchen has landed, 4 Seillängen, 6
  6. Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke, 5 Seillängen, 7/7+
  7. Projekt
     

Erstbegeher: R. Hohensinner, M.Theissing, A. Hochensinner-Oberer

Seillänge: 

1 x 60 m

Ausrüstung:

60 Meter, Einfachseil, 10 Express und Helm

Bemerkung zu den Versicherungen:

Sehr gut mit Bolts

Abstiegzeit: 
0:45 Min.
Zustieg zur Wand:

Vom Ghf. Bodenbauer Richtung Hochschwab, bis nach der Steilstufe bei der Hundswand der Weg wieder Flacher wird. Ca. 200 Meter nach einem steinigen Bachbett geht im Wald links ein Pfad ins Rauchtal ab. Diesem Weg folgen, bis er sich im lichter werdenden Wald ein 2. Mal lnach links wendet. Hier (Steinmann)  mehr oder weniger eben nach rechts zu den Eiinstiege.

Höhe Einstieg: 

1350 m

Abstieg:

Abseilen und über Zustieg retour.

Bemerkungen:

Allen Touren sind sehr gut gesichert und zum Abseilen mit einem 60 Meter Einfachseil eingerichetet.

Infostand: 

10.09.2019

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Vom Mürztal Richtung Aflenz bis nach Thörl und hier nach St. Ilgen abbiegen und zum Bodenbauer fahren.

Talort / Höhe:

Töhrl  - 638 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Ghf. Bodenbauer  - 894 m

Bilder (9)

Übersicht Zustieg Ausweichkogel Hochschwab Klettern

Übersicht Zustieg Ausweichkogel Hochschwab Klettern , Foto: Andreas Jentzsch

Goldene Mitte - Ausweichkogel Hochschwab

Goldene Mitte - Ausweichkogel Hochschwab , Foto: Archiv. Hohensinner

Houston, Hörnchen has landed - Ausweichkogel Hochschwab

Houston, Hörnchen has landed - Ausweichkogel Hochschwab , Foto: Archiv. Hohensinner

Der Luchs im Gamspelz  - Ausweichkogel Hochschwab

Der Luchs im Gamspelz - Ausweichkogel Hochschwab , Foto: Archiv. Hohensinner

Pensionistenvorsorge - Ausweichkogel Hochschwab

Pensionistenvorsorge - Ausweichkogel Hochschwab , Foto: Archiv. Hohensinner

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke - Ausweichkogel Hochschwab

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke - Ausweichkogel Hochschwab , Foto: Archiv. Hohensinner

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke - Ausweichkogel Hochschwab

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke - Ausweichkogel Hochschwab , Foto: Archiv. Hohensinner

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke - Ausweichkogel Hochschwab

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke - Ausweichkogel Hochschwab , Foto: Archiv. Hohensinner

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke - Ausweichkogel Hochschwab

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke - Ausweichkogel Hochschwab , Foto: Archiv. Hohensinner

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.