Murmel-Steig - Klettersteig

Klettersteig
Mittel
(0)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit B/C
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 160 Hm  /  400 Hm
1:15 Std.  /  2:30 Std.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:35 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:40 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Falkert  (2308 m)
Charakter:

Murmeltiere gibt es rund um den Falkert und den gleichnamigen See viele und ihr Pfeifen ist im ganzen Sonntagstal zu hören. Bis vor kurzem hat ihr schriller Pfiff nur die Begeher des schweren Falken Klettersteiges kurz aufgeschreckt, damit sie sich gleich noch etwas fester ans Seil klammern. Seit dieser Saison haben sie aber ihren eigenen 450 Meter langen Steig. Er ist mit einer kurzen B/C Stelle so leicht, dass man einfach die Seele baumeln lassen und den murmalan zulossn kann.  

Genaue Routenbeschreibung:

Siehe Topo!

Eine ansteigende Querung (A/B, und einmal kurz B) führt zur Nepal-Brücke. Es folgt eine luftige Querung (B), die Schlüsselstelle (B/C) und danach eine exponierte Rampe. Von der Bank geht es über einen Grat (A u. B) und die Schlusswand direkt zum Gipfel. 

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Komplette Klettersteigausrüstung, Helm.

Bemerkung zu den Versicherungen:

Durchgehendes 16 mm-Stahlseil, eine Zweiseilbrücke.

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz auf dem Weg 1591, am südöstlichen Ufer des Falkertsees vorbei, ins Sonntagstal aufsteigen. Auf ca. 2010 m zweigt rechts ein steiler, mit roten Holzstangen markierter Pfad ab. Über diesen grasigen Weg zum Einstieg aufsteigen. Vorsicht bei Nässe!

Höhe Einstieg: 

2090 m

Abstieg:

Vom Ausstieg rechtshaltend auf dem markierten Wanderweg ins Tal absteigen.


Alternativ kann auch über die Falkertscharte und das Sonntagstal abgestiegen werden. Diese Route ist etwas länger, dafür aber landschaftlich schöner. Eine schöne Runde ergibt sich, wenn man auch noch den Rodresnock (2310 m) "mitnimmt".

Kartenmaterial:

BEV-Karte ÖK 183 Radenthein, 1:50.000

Kompass WK 063 Nationalpark Nockberge, 1:25 000, ISBN: 3-85491-070-3

Freytag & Berndt WK 222 Nationalpark Nockberge, 1:50.000

Bemerkungen:

Beim Kinderhotel gibt es noch einen kurzen Kinderklettersteig, der sog. Heidi Kinderklettersteig (25 Hm/B/15 Min.) liegt am Nordufer des Falkertsees.

Infostand: 

17.07.2009

Autor: 

Andreas Jentzsch

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der A10 bis zum Knoten Spittal/Millstättersee oder zur Ausfahrt Villach/Ossiachersee. Weiter auf der B98 bis Radenthein und auf der B88 nach Patergassen. Dann den Wegweisern Richtung Falkert bis zum Parkplatz beim Falkertsee folgen.


Mit Öffis: Mit der Bahn nach Feldkirchen in Kärnten. Weiter mit dem Nationalparkbus Nockberge (Linie 9914) bis Falkertsee (nur Mo-Fr während der Sommerferien).

Talort / Höhe:

Patergassen  - 1026 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Falkert See  - 1872 m

Bilder (12)

Übersicht Falkert - Murmel-Steig Klettersteig und Falken Klettersteig

Übersicht Falkert - Murmel-Steig Klettersteig und Falken Klettersteig , Foto: Andreas Jentzsch

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Auf der Nepalbrücke, Foto: Andreas Jentzsch

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Kurz nach der Nepalbrücke, Foto: Andreas Jentzsch

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Nach dem Aufschwung, Foto: Andreas Jentzsch

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Im oberen Bereich des Steiges, Foto: Birgit Auer

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Die letzten Steigmeter, Foto: Birgit Auer

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Gipfel, Foto: Andreas Jentzsch

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Blick zurück, Foto: Andreas Jentzsch

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Am Gipfelgrat, Foto: Birgit Auer

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Tieflblick, Foto: Birgit Auer

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Der schöne Falkert See, Foto: Andreas Jentzsch

Murmel Steig Klettersteig Falkert

Murmel Steig Klettersteig Falkert, Almlandschaft = Heidiland, Foto: Andreas Jentzsch

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.