Rudolf - Decker - Steig in der Steinwandklamm

Klettersteig
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit B
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 250 Hm  /  120 Hm
1:00 Std.  /  1:45 Std.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungSüdost
AusrichtungSüdost
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:05 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:40 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Berg:
Almesbrunnberg  (1079 m)
Charakter:

Die Steinwandklamm ist besonders an heißen Tagen ein beliebter Zufluchtsort für Klettersteiggeher und Wanderer. In malerischer Klammlandschaft kann man einen Hauch von wunderschöner Natur und Abenteuer erleben (vor allem für Kinder). Der Klettersteig überwindet die linke Begrenzungswand der Klamm und endet nach dem "Türkenloch" (es diente der Bevölkerung als Versteck bei der Türkenbelagerung) in sanften Waldhängen (Bei einer Forststraße nach links zum Gasthof Jagasitz). Im ersten Drittel gibt es mit der Leiter durch das Wildschutzenloch (steile, lange Leiter und eine Höhlenpassage) eine luftige Variante zu klettern. Ungeübte und Kinder sollten unbedingt an ein Sicherungsseil genommen werden. Im Türkenloch ist es dunkel, oft glitschig und nass, gutes Schuhwerk und eine Lampe helfen hier weiter. Errichtet wurder der Klettersteig vom ÖTK-Triestingtal im Jahre 1927.

Genaue Routenbeschreibung:

Ausgangspunkt: Jausenstation "Reischer" (Parkplatz), sonst siehe Topo!

Kinderfreundlich: 

Ja

Ausrüstung:

Klettersteigausrüstung, Helm und für Kinder/Anfänger ein kurzes Sicherungsseil! Evt. Taschenlampe für das Türkenloch.

Ergänzung zur Schwierigkeit:

A eine kurze Passage A/B, die Leiter zum "Wildschützenloch" B.

Abstieg:

Entweder zurück durch die Steinwandklam (blaue Markierung) oder auf Schotterstraße zum Parkplatz zurück!

Kartenmaterial:

Freytag & Berndt Wanderatlas Wiener Hausberge oder Karte Wienerwald

Bemerkungen:

Alternativprogramm: Neben einer Wanderung im bereich Gasthof Jagasitz ist am Einstieg ein Wildgehege mit Ziegen, welches für Kinder interessant ist. Ein kleiner Spaziergang durch die Stadt Berndorf ist wegen der alten Gebäuden für den Kulturliebhaber zu empfehlen.

Infostand: 

16.05.2004

Autor: 

Martina Rabl

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

A2 Ausfahrt Leobersdorf und im Triestingtal weiter nach Weißenbach. Dort Richtung Furth/Steinwandklamm abzweigen und weiter nach Schrommenau. Dort nach links in den Steinwandgraben und diesem bis zum Talende mit der Jausenstation 'Reischer' (Parkplatz) folgen.
Öffentlich: Keine direkte Verbindung. Man kann jedoch mit der Bahn bis Pernitz fahren und dort über Mirafälle von oben zur Klamm wandern.

Talort / Höhe:

Weißenbach a. d. Triestig  - 362 m

Ausgangspunkt:

Parkplatz Jausenstation 'Reischer'

Bilder (26)

Türkenloch

Türkenloch, Blick aus dem Türkenloch, Foto: Axel Jentzsch-Rabl

Zustieg zum Rudi Decker Steig.

Zustieg zum Rudi Decker Steig., Foto: juro

Lange Leiter zum Wildschützenloch.

Lange Leiter zum Wildschützenloch., Foto: juro

Foto: juro

Türkenloch

Türkenloch, Foto: juro

Foto: juro

Foto: juro

Beginn der Steinwandklamm. Im Sommer Hochbetrieb!

Beginn der Steinwandklamm. Im Sommer Hochbetrieb!, Foto: friends

Beginn des Decker - Steiges.

Beginn des Decker - Steiges., Foto: friends

An der langen Eisenleiter - hier sollte man nicht auslassen!

An der langen Eisenleiter - hier sollte man nicht auslassen!, Foto: friends

Das Ende der langen Leiter markiert den Einstieg in die Höhle. Sehr spektakulär.

Das Ende der langen Leiter markiert den Einstieg in die Höhle. Sehr spektakulär., Foto: friends

Aufpassen - hier ist es klitschig!

Aufpassen - hier ist es klitschig!, Foto: friends

Eine der vielen Leitern.

Eine der vielen Leitern., Foto: friends

Diese Untendurch-Passage fördert demütigende Haltung.

Diese Untendurch-Passage fördert demütigende Haltung., Foto: friends

Kleiner Abstecher?

Kleiner Abstecher?, Foto: friends

Das Gh. Jagasitz nahe dem Ausstieg lädt zum Verweilen ein.
Übrigens: hervorragende Küche! (Wer nach dem Grillteller noch hungrig ist, bei dem läuft etwas falsch...)

Das Gh. Jagasitz nahe dem Ausstieg lädt zum Verweilen ein. Übrigens: hervorragende Küche! (Wer nach dem Grillteller noch hungrig ist, bei dem läuft etwas falsch...), Foto: friends

1,-€ für Erwachse und 0,50€ für Kinder!
Das S O L L es einem WERT sein!

1,-€ für Erwachse und 0,50€ für Kinder! Das S O L L es einem WERT sein!, Foto: p.graves

Decker-steig

Decker-steig, Vor der Ersten Leiter, Foto: M. Kögler

Decker-Steig

Decker-Steig, Schon irgendwie Hoch!, Foto: M. Kögler

Deckersteig

Deckersteig, Ausweichsmöglichkeiten vorhanden (kürzere Leitern!), Foto: M. Kögler

Decker-Steig

Decker-Steig, Zustieg von Oben!, Foto: M. Kögler

Im Winter auch schön!

Im Winter auch schön!, 11.Feb.2010 : Im Winter ist es auch total genießbar:), Foto: Peter

Foto: Peter

Nachwuchs an der "Schlüsselleiter"

Nachwuchs an der "Schlüsselleiter" , Foto: Roman

Rudolf Decker Steig

Rudolf Decker Steig , Foto: Sasa Stanisavljevic

15.4.2018

15.4.2018

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.