Via Ferrata Cabirol

Klettersteig
Schwer
(2)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit D
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 40 Hm  /  140 Hm
2:00 Std.  /  2:20 Std.
Absicherung
AbsicherungGut
AusrichtungWest
AusrichtungWest
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:10 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:10 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Capo Caccia  (50 m)
Charakter:

Schöner rund 1000 Meter langer Klippen-Klettersteig direkt über dem Meer auf der Halbinsel Capo Caccia im Westen von Sardinien. Der Klettersteig führt über zwei durch einen Felstufe unterbrochene Bänder. Man sollte sich ausreichend Zeit nehmen und das gewaltige Panorama genießen!

Achtung: Der Klettersteig ist derzeit (Stand 4/2018) bis auf Weiters gesperrt.

Genaue Routenbeschreibung:

Ein(Ab)stieg auf das untere Felsband über eine kurze Felsstufe (B) absteigen und diesem oft sehr breiten Band unschwierig bis zur nächsten Versicherung unter einem großen Überhang folgen. Danach kommt eine rd .20 Meter steilen Felsstufe, die mit D auch die Schlüsselstelle bildet. Es folgt eine augsetzte Querung hinauf aufs obere Band führt. Auf diesem Band mit einigen sehr ausgesetzt Felstufen bis B zurück bis man an seinem Ende das Steigbuch erreicht.

Mehr Infos unter www.ferratacabirol.it. Hier kann man sich auch um 15,- Euro eine Klettersteigausrüstung ausleihen!

Ausrüstung:

Klettersteigausrüstung und Helm

Ergänzung zur Schwierigkeit:

Überwiegend B, wenige Stellen C und einen kurze Stelle D

Zustieg zur Wand:

Vom Parkplatz folgt man einer Wegspur nach Süden zur Klippe (Achtung steil!!!). Schon vom Parkplatz sieht man eine kleine Höhle. Darüber ist der Abstieg auf das untere Band.

Abstieg:

Vom Ausstieg auf Steigspuren zurück zum bereits sichtbaren Auto.

Bemerkungen:

Der Klettersteig ist bis 14 Uhr im Schatten. Im Summer sehr heiß!

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Alghero Richtung Flughafen und dann der Beschilderung nach Capo Caccia folgen. Durch die Orte Maristella und Tramariglio und vorbei der Ferienanlage Pischina Salida bis zu einer kleinen Abzweigung, die zum Ausblick-Parkplatzes (Belvedere la Foradada) führt.

Talort / Höhe:

Tramariglio  - 20 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz bei Belvedere la Foradada  - 50 m

Bilder (7)

Übersicht Via Ferrata Cabirol

Übersicht Via Ferrata Cabirol

Überischt Zustieg Via Ferrata Cabirol

Überischt Zustieg Via Ferrata Cabirol

Parkplatz, Beginn des Zustiegs ganz links

Parkplatz, Beginn des Zustiegs ganz links

Einziger Wegweiser zum Einstieg nach der Höhle

Einziger Wegweiser zum Einstieg nach der Höhle

Blick vom Ausstieg

Blick vom Ausstieg

Fantastische Ausblicke!

Fantastische Ausblicke!

Herrlicher Blick auf Capo Caccia

Herrlicher Blick auf Capo Caccia

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.