Via ferrata Sass da Rocia

Klettersteig
Mittel
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit B/C
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit
Kletterlänge / Gesamthöhe / Kletterzeit / Gesamtzeit 50 Hm  /  50 Hm
0:15 Min.  /  0:45 Min.
Absicherung
AbsicherungSehr gut
AusrichtungOst
AusrichtungOst
Zustiegszeit
Zustiegszeit 0:10 Min.
Abstiegzeit
Abstiegzeit 0:20 Min.
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Gebirge:
Berg:
Sass da Rocia  (1616 m)
Charakter:

Eine der kürzesten Ferratas der Dolomiten liegt oberhalb von Rocca Pietore und ist quasi im Vorbeigehen zu machen. Ein enger Spalt, zwei Brücken und eine nette Hütte auf dem Felsklotz beim Weiler Ronch machen den Steig trotz der geringen Höhe zu einem lohnenden Ziel an Rast- oder Schlechtwettertagen.

Genaue Routenbeschreibung:

Zustieg und Route: Dem Schild „Ferrata Sass da Rocia“ folgen und in wenigen Minuten zum Einstieg. Durch einen schmalen Spalt in eine Art Durchgang im Berg (A), über einen steilen Pfeiler (B/C) und eine kleine Eisenbrücke zum Vorgipfel, dann über eine weitere Brücke auf den Hauptgipfel des Sass da Rocia mit dem Biwakhüttchen Pian d. Stelle.

Ausrüstung:

Klettersteigausrüstung und Helm

Zustieg zur Wand:

Siehe Punkt "Genaue Routenbeschreibung"!

Abstieg:

Wie Aufstieg

Kartenmaterial:

Tabacco Nr. 15, Marmolada-Pelmo-Civetta-Moiazza; Kompass WK 59X?

Infostand: 

02.08.2010

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Vom Pustertal entweder über Abtei (SS244, SP37 u. SP24) oder Cortina (SS51 und SS48) auf den Falzarego Pass. Von dort auf der SS 48 weiter nach Andraz, 2 km danach (Richtung Arabba) vor Pieve links nach Digonera und über Laste di Soppera nach Ronch bis zum Ende der Fahrmöglichkeit (Parkplatz).

Talort / Höhe:

Digonera  - 1167 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Ronch  - 1500 m

Bilder (8)

Via ferrata Sass da Rocia

Via ferrata Sass da Rocia, Immer den Schildern Folgen

Via ferrata Sass da Rocia

Via ferrata Sass da Rocia, Gemütlicher Zustieg

Via ferrata Sass da Rocia

Via ferrata Sass da Rocia, Durch den Spalt zum Pfeiler

Via ferrata Sass da Rocia

Via ferrata Sass da Rocia, Die Crux am Pfeiler

Via ferrata Sass da Rocia

Via ferrata Sass da Rocia, Kurz vor der Brücke

Via ferrata Sass da Rocia

Via ferrata Sass da Rocia, Auf der Brücke

Via ferrata Sass da Rocia

Via ferrata Sass da Rocia, Blick zurück auf den Pfeiler

Via ferrata Sass da Rocia

Via ferrata Sass da Rocia, Biwackhütte auf dem Gipfel

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.