Burgwartscharte vom Lucknerhaus

Skitour
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2  /  3
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Aufstieg
Aufstieg1160 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit4:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetNein
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Burgwandscharte  (3104 m)
Charakter:

Die Burgwartscharte ist eine grandiose Skitour, wo man ständig den Großglockner im Blickfeld hat. Um die eigentliche Scharte zu erreichen, müsste man zum Schluss noch die letzten Höhenmeter über einen Klettersteig hochsteigen. Normalerweise drehen die Tourengeher aber darunter um. Selbst wenn die Spur nicht steil angelegt ist, liegt der Aufstieg im Lawineneinzugsgebiet. Deshalb sollte man halbwegs günstige Verhältnisse abwarten. Die Abfahrt kann je nach Können flacher und steiler gewählt werden. Hierfür sollte man schon beim Aufstieg etwas "Ausschau" halten. Eine wirklich grandiose Skitour im Glocknergebiet!

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Parkplatz beim Lucknerhaus gehts zuerst flach taleinwärts. Den Weg entlang, steiler werdend zur Lucknerhütte hinauf, danach flach hinter, den Bach nach links überquerend und einen steilen, Hang weiter taleinwärts. Nach dieser Steilstufe zuerst noch leicht linkshaltend Richtung Stüdelhütte, bis man einen Felsaufschwung leicht links umgehen kann. Dann wieder leicht zurück nach rechts zum Gletscher und nach hinten zum Klettersteig / Burgwartscharte. Abfahrt entweder an der Aufstiegsspur, oder eine der vielen tollen Varianten durch steile Hänge, Rinnen etc. - am besten beim Aufstieg schon etwas schauen.

Abfahrt: 

1160 Hm

Kartenmaterial:

AV-Karte Nr. 40 Glocknergruppe

Bemerkungen:

Eine grandiose Skitour unter dem höchsten Berg Österreichs.

Infostand: 

26.01.2011

Autor: 

Peter Manhartsberger

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Lienz durchs Iseltal bis nach Huben. Hier rechts nach Kals am Großglockner abzweigen. Oder von Salzburg (oder Kitzbühel über Pass Thurn) nach Mittersil durch den Felbertauern (mautpflichtig) bis nach Huben. Hier dann links Richtung Kals am Großglockner abzweigen. In Kals bei der Kirche vorbei, kommt nach der Geraden eine Abzweigung Richtung Lucknerhaus, welcher man folgt. Am großen Parkplatz vorm Lucknerhaus parken.

Talort / Höhe:

Kals am Großglockner  - 1304 m

Bilder (7)

Übersicht Burgwandscharte

Übersicht Burgwandscharte , Foto: Peter Manhartsberger

Alfred Manuel und Dominik im Aufstieg

Alfred Manuel und Dominik im Aufstieg , Foto: Peter Manhartsberger

Alfred am Gletscher

Alfred am Gletscher , Foto: Peter Manhartsberger

Burgwartschwarte

Burgwartschwarte, Die eigentliche muss über einen kuzen Klettersteig erklettert werden. Wer will kann kurz darunter umdrehen, Foto: Peter Manhartsberger

Hanno hat perfekten Schneebedingungen bei der Abfahrt

Hanno hat perfekten Schneebedingungen bei der Abfahrt , Foto: Peter Manhartsberger

perfekter, unverspurter Powder!

perfekter, unverspurter Powder! , Foto: Peter Manhartsberger

genial!

genial! , Foto: Peter Manhartsberger

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben