Kesselspitze von Trins

Skitour
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2-3
AusrichtungOstSüdostSüd
AusrichtungOst, Südost, Süd
Aufstieg
Aufstieg1555 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit4:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetJa
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Kesselspitze  (2728 m)
Charakter:

Der Südanstieg auf die Kesselspitze ist eine außergewöhnlich schöne Skitour, bei der wegen der Felszapfen im oberen Bereich sogar etwas Dolomitenfeeling aufkommt. Der Anstieg ist bis auf eine kurze Steilstufe links von der sogenannten Kugelwand leicht und wird deshalb bei guten und sicheren Schneeverhältnissen sehr gerne gemacht. Die ca. 1550 Hm lohnen sich auf jeden Fall, an kalten Wintertagen hat man fast den ganze Aufstieg lang Sonne, hält man sich bei der Abfahrt an die schattigen Pulverschnee-Bereiche ist die Tour perfekt. 

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Parkplatz bei der Brücke auf die andere Bachseite und auf Wiesen hinauf zum Waldrand. Dort links in einer Schneise (Ziehweg) hinauf zur Rodelbahn (dorthin kommt man auch vom Parkplatz am Beginn der Rodelbahn). Man gelangt auf eine Lichtung, dort hält man sich rechts und geht entweder sehr flach auf dem Forstweg oder abkürzend durch den sogenannten Burgwald hinauf in das große Kar. Dort im Kar aufwärts, unterhalb der Kugelwand wird das Kar steil und man kommt links der Kugelwand auf eine breite Flachpassage zwischen Kugelwand und Kesselspitze. Gerade weiter auf die kurze Steilstufe zu - oft muss man dort Harscheisen anlegen oder kurz die Skier abschnallen. Nach der Steilstufe flacher aufwärts, nach links zum  rechten Teil des Gipfelhanges und auf dem Gipfelrücken zum höchsten Punkt mit dem Kreuz (2728 m). 

Abfahrt wie Aufstieg - div. Varianten möglich.

Kartenmaterial:

AV-Karte Nr. 31/5, Innsbruck und Umgebung

Bemerkungen:

Die Tour ist teilweise steil und ausgesetzt und sollte nur bei sehr sicheren Schneeverhältnissen gemacht werden. Im Frühjahr ist zeitiger Aufbruch nötig, da die Hänge im Bereich der Kugelwand schnell in der Sonne sind!

Autor: 

Axel Jentzsch-Rabl

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Matrei-Steinach und weiter nach Steinach. Dort zweigt man rechts in Gschnitztal ab und fährt bis nach Trins. In Trins am besten bei der Brücke über den Finetzbach parken. Öffis: Mit der Bahn nach Matrei und weiter mit dem Bus.

Talort / Höhe:

Trins  - 1233 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Parkplatz Brück Finetzbach  - 1230 m

Bilder (13)

In der Mitte der Skitouren-Aufstieg zur Kesselspitze von Trins

In der Mitte der Skitouren-Aufstieg zur Kesselspitze von Trins

Die Tour zur Kesselspitze beginnt in Trins.

Die Tour zur Kesselspitze beginnt in Trins.

Auf der Lichtung, dort hält man sich rechts wenn man zur Kesselspitze will.

Auf der Lichtung, dort hält man sich rechts wenn man zur Kesselspitze will.

Das große Kar - im linken Teil davon steigt man zur Kesselspitze auf.

Das große Kar - im linken Teil davon steigt man zur Kesselspitze auf.

Unterhalb der Kugelwand wird der Aufstieg zur Kesselspitze steiler.

Unterhalb der Kugelwand wird der Aufstieg zur Kesselspitze steiler.

Unterhalb der Kugelwand - man geht nach links zu einem Flachstück (Skitour Kesselspitze)

Unterhalb der Kugelwand - man geht nach links zu einem Flachstück (Skitour Kesselspitze)

Das Flachstück - links die Kugelwand und hinten die kurze Steilstufe vor dem Gipfelhang der Kesselspitze.

Das Flachstück - links die Kugelwand und hinten die kurze Steilstufe vor dem Gipfelhang der Kesselspitze.

An der kurzen Steilstufe - dort muss man oft die Skier ausziehen (Skitour Kesselspitze).

An der kurzen Steilstufe - dort muss man oft die Skier ausziehen (Skitour Kesselspitze).

Der Gipfelhang der Kesselspitze - oben die Massen auf dem Gipfel.

Der Gipfelhang der Kesselspitze - oben die Massen auf dem Gipfel.

Im rechten Teil des Gipfelhanges der Kesselspitze - unten Telfes im Stubaital.

Im rechten Teil des Gipfelhanges der Kesselspitze - unten Telfes im Stubaital.

Die letzten Meter vor dem Gipfel der Kesselspitze.

Die letzten Meter vor dem Gipfel der Kesselspitze.

Auf dem Gipfel der Kesselspitze - 2728 m.

Auf dem Gipfel der Kesselspitze - 2728 m.

Bei der Abfahrt an den steilen Osthängen der Kesselspitze.

Bei der Abfahrt an den steilen Osthängen der Kesselspitze.

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben