Palonscharte - Forca del Palone - Montasch

Skitour
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit2  /  2
AusrichtungSüd
AusrichtungSüd
Aufstieg
Aufstieg1100 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit3:30 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetJa
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetNein
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Forca del Palone  (2242 m)
Charakter:

Ein weiterer Klassiker in der Montasch-Gruppe. Eine sehr schöne Skitour, die durch offenes Gelände und mittlere Steilheit besticht. Wie bei allen Touren in dieser Region kann man das klassische Julische-Ambiente in vollen Zügen genießen: Blauer Himmel, heller Kalk und viel Schnee sind die Zutaten für dieses Erlebnis! Leichte Orientierung!

Genaue Routenbeschreibung:

In der Kehre oberhalb des Parkplatzes führt eine Straße zur Pecolalm (Casere Pecol, 1519m). Etwa 0,5 Kilometer vor der Pecolalm verlässt man die Straße nach rechts. Man und erreicht so flaches, offenes Gelände, das sogenannte Altipiano des Montasio. Der Weiterweg ist selbsterklärend: Man setzt den Aufstieg in nördlicher Richtung fort, erreicht den Hangfuß und steigt nun steiler auf. Kurz vor der Scharte befindet sich eine Mulde, an die noch ein kurzer Schlußhang anschließt.


ABFAHRT: Wie Aufstieg.

Abfahrt: 

1100 Hm

Infostand: 

01.02.2020

Autor: 

Hannes Haberl

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Von Tarvis: über die SS 54 nach Cave del Predil (Raibl) Richtung Predilpaß. Nach Cave del Predil an der Kreuzung beim Raibler See rechts abbiegen und über die SP 76 nach Sella Nevea. Im Zentrum des kleinen Ferienorts befindet sich ein Parkplatz entlang eines langgezogenen Hotelkomplexes (direkt neben dem Rifugio Divisione Julia). Hier parken. Aus dem Kanaltal: Bei Chiusaforte ins Raccolanatal einbiegen und über die SP 76 nach Sella Nevea. Im Zentrum des kleinen Ferienorts befindet sich ein Parkplatz entlang eines langgezogenen Hotelkomplexes (direkt neben dem Rifugio Divisione Julia). Hier parken.

Talort / Höhe:

Sella Nevea  - 1122 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Langgezogener Parkplatz beim Rifugio Divisione Julia  - 1162 m

Bilder (8)

Übersicht Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Übersicht Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Palonscharte - Forca del Palone - 2242m

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben