Stanglalm

Skitour
Leicht
(1)

Toureninfo

Diff.
Schwierigkeit1-2  /  1-2
AusrichtungSüdwest
AusrichtungSüdwest
Aufstieg
Aufstieg800 Hm
Aufstiegszeit
Aufstiegszeit2:00 Std.
Snowboardgeeignet
SnowboardgeeignetJa
Schneeschuhgeeignet
SchneeschuhgeeignetJa
Kondition:
Kraft:
Erfahrung:
Landschaft:
Beste Jahreszeit:
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dec

Standort / Karte

Tourenbeschreibung

Regionen:
Berg:
Stanglalpe  (1490 m)
Charakter:

Nette Skitour, die um unteren Teil über sanfte Hänge, im oberen Teil zumeist über Wanderwege und Forststraßen durch Wälder führt. Je nach Gehtempo für Genießer und Einsteiger genauso geeignet wie zum Konditionsaufbau. Leider sind die unteren Hänge wegen ihrer sonnseitigen Exposition oft schon früh aper, doch ermöglicht eine allgemein befahrbare Straße die Zufahrt zum Parkplatz oberhalb des Bauernhofs Mestl auf rund 1000 Meter Seehöhe, wodurch der obere Teil der Skitour auch noch im Spätwinter machbar ist. Insgesamt erspart die Zufahrt Parkplatz Mestl etwa 2/5 der Tour. Zur Gipfeleinkehr empfiehlt sich das ganzjährig geöffnete Berggasthaus Stanglalm, dessen Besuch sich alleine schon wegen des kulinarischen Genusses empfiehlt.

Genaue Routenbeschreibung:

Vom Almwirt im Ortsteil Unteralm (Gmde. Stanz im Mürztal) der kleinen Gasse kurz zur sichtbaren steilen Wiese folgen, an deren rechtem Rand die Tour beginnt. Zunächst steil, bald aber flacher werdend beim Bauernhaus Posch vorbei und über die dahinter befindliche Wiese weiter auf eine Forststraße, der man zuerst nach rechts bis zu einer Kehre folgt, dann links weiter und nach etwa 150 Meter rechts hinauf zur bereits sichtbaren Wiese im Bereich des Bauernhofs Mestl. Über die Wiese rechts am Bauernhof vorbei bis zum Autoparkplatz auf 1000 Meter. Vom Parkplatz folgt man der grünweißen Wegmarkierung durch den Wald, gelangt schließlich auf eine freie Fläche bei der privaten Schnablhütte, von wo der Weg in östlicher Richtung zum Berggasthaus Stanglalm führt.


Aufstiegslänge: 4,7 km.


Abfahrt, wie Aufstieg bzw. auf den Forststraßen. (siehe Track).

Abfahrt: 

800 Hm

Stützpunkt:
Kartenmaterial:

ÖK 4217 Kindberg

Infostand: 

03.02.2019

Autor (Referenz): 

Ausgangspunkt / Anfahrt

Anreise / Zufahrt:

Auf der S 6 bis zur Ausfahrt Kindbergdörfl, von da an der Beschilderung bis zum Ortszentrum von Stanz im Mürztal folgen (ca. 7 km). Vom Ortszentrum (Raiffeisenbank) noch einen guten Kilometer weiter Tal einwärts zum Ortsteil Unteralm, wo die Jausenstation Almwirt den Ausgangspunkt der Skitour bildet. Die Zufahrtsstraße zum Parkplatz Mestl erreicht man von hier nach weiteren 1,2 km Tal einwärts. Dann zweigt man bei einem Hof von der Hauptstraße links ab und hält sich der Ausschilderung entsprechend in Richtung „Schnabl vlg. Mestl“, auf den letzten 100 Meter den rechten Straßenast benützend.

Talort / Höhe:

Stanz im Mürztal  - 650 m

Ausgangspunkt / Höhe:

Almwirt / Unteralm  - 670 m

Bilder (9)

Aufstieg im Hochwald

Aufstieg im Hochwald , Foto: Angelika Kupfer

Oberer Hang kurz vor der Schnablhütte

Oberer Hang kurz vor der Schnablhütte , Foto: Angelika Kupfer

Im Gipfelbereich

Im Gipfelbereich , Foto: Angelika Kupfer

Verschneiter Heuschober

Verschneiter Heuschober , Foto: Angelika Kupfer

Bei der Abfahrt im oberen Teil

Bei der Abfahrt im oberen Teil , Foto: Angelika Kupfer

Auf der Wiese beim Mestl

Auf der Wiese beim Mestl , Foto: Angelika Kupfer

Sanfte Hänge im unteren Teil

Sanfte Hänge im unteren Teil , Foto: Erwin Kupfer

Blick ins Stanzertal

Blick ins Stanzertal , Foto: Erwin Kupfer

Kurz vor dem Ausgangspunkt

Kurz vor dem Ausgangspunkt , Foto: Erwin Kupfer

Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Nach oben