25 Juni 2010

Alex Honnold: Solorekord an Nose und Halfdome

Alex Honnold klettert Nose und Half Dome in Rekordzeit solo.

Am 22. 6. klettert Alex in 2:09 Stunden den Half Dome geht zu Fuß zum benachbarten El Capitan und steigt in 5:59 Stunden durch die 1000 Meter hohe Nose (1000m, VI, 5.9, A1).

Für beide Touren braucht er in Summe gerade mal 11:41 Min., wobei er meinstens free solo unterwegs war, aber auch ab und zu technisch kletterte. Gemäß Hans Florine hatte Alex am Half Dome nur ein 10 m Seil dabei und an der Nose nur 60 m Seil für “Boot” und “King Swing” verwendet.

Auch Dean Potter konnte Half Dome und El Cap auch bereits an einem Tag (23 Std. 40 min) solo klettern.

Video Alex Honnol Half Dome free solo (nicht die Speedbegehung) – 3:55 Min.

<object height="310" width="460"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/gzxGXTUW0Gk&amp;hl=en_US&amp;fs=1&amp;rel=0" /><param name="allowFullScreen" value="true" /><param name="allowscriptaccess" value="always" /><embed allowfullscreen="true" allowscriptaccess="always" height="310" src="http://www.youtube.com/v/gzxGXTUW0Gk&amp;hl=en_US&amp;fs=1&amp;rel=0" type="application/x-shockwave-flash" width="460"></embed></object>

Alex Honnold © Black Diamond


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.