Steil und ausgesetzt geht es von Turm zu Turm...
21 Juni 2005

Königliche Leine - Highline an den Vajolettürmen

Heinz Zak macht Highline bei den Vajolettürmen - irres Gefühl in dramatischer Umgebung....

Von Turm zu Turm

Der Tiroler Extremsportler und Ausnahmefotograf Heinz Zak ist einer der besten Highline-Experten Europas. Auf der Suche nach neuen aufregenden Standorten ist er bei den Vajolettürmen fündig geworden.

Die Leine ist ziemlich ausgesetzt

Inmitten von König Laurins Rosengarten, zwischen den steilen Felsspitzen der Vajolettürme Delagoturm und Stabelerturm balancierte Heinz Zak am Sonntag, den 19. Juni 2005 die erste Highline in diesem Gebiet. Heinz Zak: „Die Leine ist nicht sehr weit, dafür aber ziemlich ausgesetzt. Es ist ein irres Gefühl, in so einer dramatischen Umgebung durch die Luft zu gehen.“

Montage der Leine ist nicht ganz einfach

Neben der Kunst des Balancierens mit sehr viel Luft unter den Sohlen kommt noch die schwierige Montage der Leine dazu. Bei der Verankerunge der Leine sind viele Dinge zu beachten. Heinz Zak beschäftigt sich schon sehr lange mit dieser Thematik und hat viele nützliche Infos auf seiner Homepage für Interessierte bereitgestellt.

Webtipp:

www.heinzzak.com - die Page von Heinz Zak

Steil und ausgesetzt geht es von Turm zu Turm...
Der Fuß auf der Leine - Alle Fotos © Zak
Die Vajolettürme in den Dolomiten
Heinz Zak auf der Leine
Schagwörter:


Kommentare

Neuer Kommentar
Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.